Aktuelle Wett Tipps

EM 20/2021 Favoriten: Wer gewinnt die Europameisterschaft?

Wer wird bei der EM 2021 am Ende als Titelträger der Europameisterschaft gefeiert? Diese Frage stellen sich wohl viele Wetter. Einige Wettanbieter präsentieren bereits seit längerer Zeit Quoten auf verschiedene Nationen. Das lässt sich unter anderem dadurch erklären, dass die EM 2021 eigentlich bereits im Sommer 2020 veranstaltet werden sollte. Es hat sich dadurch nichts geändert, zumindest was die Planung und die teilnehmenden Mannschaften betrifft. Aber die Form der Teams ist teilweise besser und manchmal auch schlechter geworden. Das zeigt sich selbstverständlich auch an den Quoten.

EM 2020 Nachrichten

Frankreich: Der Weltmeister aus EM-Mitfavorit

Natürlich steht es außer Frage, dass der aktuelle Weltmeister ein ernsthafter Kandidat auf den Titel des Europameisters ist. Tatsächlich hat Frankreich nach dem Triumph in Russland im Jahr 2018 weiterhin starke Leistungen gezeigt. Es gibt keine Argumente dafür, dass die Grande Nation in diesem Sommer nicht überzeugen wird. Auch wenn man in der Vorrunde in einer Gruppe mit Portugal, dem aktuellen Europameister, sowie Deutschland spielt, gelten die Franzosen als die beste Mannschaft in der Vorrunde. Das müsste sich eigentlich im gesamten Turnier fortsetzen können. Wer darauf tippt, dass Frankreich Europameister wird, bekommt bei Betway die Wettquote 6,5.

Belgien: Belohnung für die Goldene Generation?

Wer über die belgische Nationalmannschaft spricht, spricht von einer goldenen Generation. Bereits bei den letzten großen Turnieren (Europameisterschaft und Weltmeisterschaft) hatte so manch Experte Belgien zum Favoriten gekürt. Das hängt natürlich zusammen mit Spielern wie Kevin de Bruyne und Co. Das vergleichsweise kleine Land hat im Fußball einiges richtig gemacht. Doch auch die goldene Generation wird älter. Dieses Turnier könnte eines der letzten sein, bei dem die Spieler auf 100% ihres Leistungsvermögens sind. Das macht den Titel fast schon zur Pflicht. Schaut man sich die letzten Ergebnisse an, erscheint dieser auch tatsächlich absolut realistisch. Bereits bei der WM 2018 hätte fast alles gepasst. 7,50 als Betway Quote halten wir für überraschend lukrativ.

Spanien: Bei jedem Turnier stark zu beachten

Auf das gesamte Jahrtausend bezogen ist Spanien die stärkste Nation in Europa. Es gab mehrere Titel bei den großen Turnieren zu feiern und auch als die stärkste Generation irgendwann nicht mehr auf dem Platz stand, hat die Mannschaft doch weiterhin überzeugt. Wobei wir hier mal die WM 2018 in Russland ein wenig ausnehmen, aber da haben andere Länder noch weniger überzeugen können. Spanien hat im vergangenen Herbst die deutsche Nationalmannschaft deklassiert. Man hat zwar auch gegen schwächere Konkurrenten mal enttäuscht, aber alleine die Resultate gegen vermeintliche Spitzenteams lassen erste Chancen erwarten. Die führenden spanischen Vereine sind in Europa sehr erfolgreich, auch wenn es 2021 in der Champions League nicht zu einem Titel reichte. Aber zwei Teams im Halbfinale deutet de facto auch viel Klasse an. 9,0 ist eine überraschend hohe Betway Quote für Spanien.

Portugal: Der Titelverteidiger

Bei der vergangenen Europameisterschaft in Frankreich ist Portugal mit vielen Unentschieden in das Turnier gestartet. Und das Team um Cristiano Ronaldo schien bereits abgeschrieben. Doch am Ende feierte man den Titel. Besagter Cristiano Ronaldo, dass da in Portugal, wird nicht jünger. Er hat im letzten Finale aus Verletzungsgründen nicht selbst den Triumph feiern können. Natürlich war er ein Teil des Teams, aber man darf bei diesem ehrgeizigen und eitlen Spieler davon ausgehen, dass er am liebsten das entscheidende Tor selbst schießt. Portugal kann den Titel verteidigen, auch wenn es nicht leicht fällt. 9,0 ist eine interessante Quote für den Titelverteidiger, Sie bekommen sie bei Betway.

England: Stark wie lange nicht mehr

Die Engländer sind derzeit so etwas wie das non plus Ultra im Fußball. Die Premier League bricht Rekorde, zwei englische Teams bestreiten das Finale der Champions League 2021 und auch die Nationalmannschaft scheint immer stärker zu werden. Angeführt von ihrem Goalgetter Harry Kane hat sie realistische Chancen auf den großen Triumph in diesem Turnier. Natürlich sagt man das über England bereits seit Generationen und seit dem Jahr 1966 konnte nicht mehr gefeiert werden. Doch die Mannschaft hat sich entwickelt, das kann man über viele der Konkurrenten nicht sagen. Sechsfaches Geld zahlt Betway für die Engländer, das ist interessant genug.

 Niederlande: Eine Art Geheimfavorit

Auch die Niederlande hatten eine schwächere Phase. Doch dieses Land verfügt über Spieler, die bei den besten europäischen Teams um Titel national wie international spielen. Und die beste niederländische Mannschaft Ajax Amsterdam kann sich in Europa ebenfalls mehr als nur behaupten. Die Nationalmannschaft hat sich wieder gefangen, sie ist spielerisch besser geworden. Und sie spielt in der Vorrunde gegen Gegner, die normalerweise keine Hürden darstellen. Das wiederum sollte dazu führen, dass etwas Glück die Gegner ab dem Achtelfinale betreffend, es in diesem Turnier weit gehen kann. 13,0 ist die höchste Betway Quote, die wir in diesem Artikel nennen.

Deutschland: Was darf erwartet werden?

Natürlich muss in einer Liste der vermeintlichen Favoriten auch Deutschland genannt werden. Aus deutscher Sicht ist das verständlich. Aber ehrlich gesagt gibt es keine Argumente für das Team von Joachim Löw. Bei der WM 2018 in Russland ist man in der Vorrunde ausgeschieden, danach aus der Nations League ohne einen Sieg abgestiegen und hat beispielsweise im letzten Herbst hoch gegen Spanien verloren. Und nachdem man sich mit zwei Siegen gegen schwache Konkurrenten wieder Selbstvertrauen errungen hat, verliert Deutschland gegen ein Land wie Nordmazedonien. Joachim Löw wird nach der EM aufhören. Es hieß, dass er ohnehin entlassen worden wäre, wenn Deutschland nicht mindestens bis in das Halbfinale kommt. Ob die Quote von 9,0, wie sie Betway zahlt, gerechtfertigt ist, müssen Sie selbst entscheiden.

Unser EM 2021 Wett-Tipp

Goldene Generation ist ein interessanter Stichwort im Fußball. So etwas gibt es in verschiedenen Nationen immer mal wieder. Die Tatsache, dass Belgien schon seit vielen Jahren gelobt wird, führt dazu, dass wir Belgien für einen Tipp auf den EM Titel empfehlen. Die Quote, die wir zuvor genannt haben, halten wir für recht interessant. Der logische Konkurrent dürfte England sein, denn die Engländer haben sich sehr gut entwickelt. Sie haben eine starke Nationalmannschaft und müssten normalerweise erste Chancen bei diesem Turnier besitzen. Die größte Überraschung aus der zuvor genannten Liste wäre Deutschland den letzten Ergebnissen nach zu urteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.