Aktuelle Wett Tipps

Die Gruppen der EM 2021

Auch wenn die EM 2021 oftmals noch unter dem Stichwort EM 2020 zu finden ist, hat sich von der Planung her nichts geändert. Die ursprünglich geplante Europameisterschaft wurde aufgrund der weltweiten Pandemie um ein Jahr verschoben, ansonsten blieb alles gleich. Die Aufteilung der 24 teilnehmenden Nationen in sechs Gruppen wurde also genauso beibehalten, wie sie es 2020 gewesen wäre.

Was die Austragungsorte betrifft, wurde neben den 11 großen Stadien in Europa ein zwölftes in Baku ausgewählt. Baku liegt in Aserbeidschan und somit in Asien. Konzentrieren wir uns aber auf die einzelnen Gruppen und die dazugehörigen Begegnungen, die wir nachfolgend für Sie zusammengefasst haben.

Die Gruppen der Euro 2021

Die Gruppen der Euro 2021

Italien der große Favorit in Gruppe A

Den Start macht die Gruppe A. Dazu gehören die Nationalteams der Italien, aus der Schweiz, Wales und Türkei. Es liegt auf der Hand, dass Italien in dieser Gruppe die Favoritenrolle innehat. Zwischen der Schweiz und Wales könnte es ein Duell auf Augenhöhe geben. Das Nationalteam der Türkei ist noch recht jung und unerfahren in einem Wettbewerb wie diesem, weshalb wir es etwas schwächer einschätzen. Zudem bekommen die Türken es gleich zum Auftakt mit dem Favoriten der Gruppe, Italien, zu tun.

Die Gruppe A

Austragungsort der ersten Begegnung ist Rom. Das zweite Duell findet zwischen Wales und der Schweiz statt, einen Tag darauf in Baku. Danach folgen die Spiele Türkei vs. Wales in Baku und Italien vs. Schweiz in Rom, bevor die Gruppenphase mit den Partien Italien vs. Wales in Rom und Schweiz vs. Türkei in Baku beendet wird.

Skandinavisches Duell in Gruppe B

Die Gruppe B hat mit Belgien das führende Team der FIFA Weltrangliste im Feld. Auch wenn es auch noch andere Favoriten auf den Europameistertitel gibt, sollten die Belgier erste Chancen auf den Gruppensieg haben. Dahinter wird es eng. Sowohl Dänemark als auch Russland können sich für das Achtelfinale qualifizieren. Finnland ist zum ersten Mal bei einer Fußball EM dabei und geht als krasser Außenseiter in dieses Turnier.

Gruppe B der Euro 202021

Gruppe B

Alle vier Teams bestreiten am selben Tag den Auftakt. Dabei treffen die Skandinavier Dänemark und Finnland in Kopenhagen aufeinander. Belgien tritt gegen Russland in St. Petersburg an. Ebenfalls in St. Petersburg geht es mit dem Duell Finnland vs. Russland weiter. In Kopenhagen treffen Belgien und Dänemark aufeinander. Das Gruppenfinale bestreiten Russland vs. Dänemark in Kopenhagen und Finnland vs. Belgien in St. Petersburg.

Gewinnt Holland die Gruppe C?

In der Gruppe C gibt es eine interessante Zusammenstellung von Teams. Allen voran sind die Niederlande, nach einigen verpatzten Qualifizierungen zu EM und WM, wieder bei einer Europameisterschaft vertreten. Und wenn man sich die Mannschaften aus der Gruppe C näher anschaut, haben die Oranjes sehr gute Chancen auf den Gruppensieg und damit auf das Weiterkommen in die K.O. Runde. Knapp dahinter dürfte wohl Österreich eingeschätzt werden. Auch wenn man nicht zu den stärksten Nationalteams im Vergleich gehört, stehen die Österreicher unserer Meinung nach über Nordmazedonien und der Ukraine. Die Austragungsorte der Gruppe C sind Bukarest und Amsterdam.

Gruppe C der EM 2021

Los geht es für Österreich vs. Nordmazedonien in Bukarest, die Niederlande treten mit Heimvorteil gegen die Ukraine an. Auch die Österreicher dürfen nach Amsterdam, wenn sie auf die Niederlande am zweiten Spieltag der Gruppe C antreffen. Ukraine spielt gegen Nordmazedonien in Bukarest. Das einzige Mal, dass Nordmazedonien in der Gruppenphase das Stadion wechselt, ist, wenn man gegen die Niederlande in Amsterdam antritt, zum Schlussakkord der Vorrunde. Zeitgleich geht es für die Ukraine gegen Österreich in Bukarest zur Sache.

Gruppe D: Alle Augen auf den Engländern

Besondere Spannung verspricht die Vorrunde in der Gruppe D. Mit England und Kroatien sind gleich zwei starke Mannschaften vertreten. Beide haben bereits gezeigt, dass sie in der Lage sind, weit in Wettbewerben dieser Art zu kommen. Kroatien überraschte beispielsweise bei der WM 2018, wo man sich den inoffiziellen Titel des Vizeweltmeisters holen konnte. Komplettiert wird die Gruppe D durch Schottland und Tschechien.

Die Gruppe D der EM 2021 kurz vorgestellt

Beide Länder stehen von der Leistung her unter England und Kroatien, wobei Tschechien durchaus mal auf sich aufmerksam machen konnte. Dafür darf Schottland im heimischen Stadion in Glasgow auflaufen und das sowohl zum Auftakt gegen Tschechien als auch am Ende gegen Kroatien. Die Partie gegen England wird in London ausgetragen, ebenfalls die Duelle England vs. Kroatien und Tschechien vs. England. Kroatien und Tschechien treffen am zweiten Spieltag der Gruppe D in Glasgow aufeinander.

Robert Lewandowski mit Polen in Gruppe E

Ähnlich spannend wie bei der Gruppe D dürfte es auch in der Gruppe E werden. Allein Spanien ist bei einer Fußball Europameisterschaft immer eine Wette wert. Allerdings könnte es für die Südländer durchaus schwer werden. Mit Polen und Schweden sind zwei Nationalteams dabei, die durchaus Potential vorweisen können. Besonders Polen ist mit ihrem Torschützen Robert Lewandowski bestens ausgestattet. Als schwächste Mannschaft dieser Gruppe schätzen wir die Slowakei ein. Viel Erfahrungen in internationalen Wettbewerben konnten die Slowaken noch nicht sammeln. Zudem dürfte es für Gegner wie Spanien, Polen und Schweden doch schwer werden, zu bestehen. Den Auftakt machen Polen gegen Slowakei in Dublin.

Die Gruppe E der EM 2021 kurz vorgestellt

Am gleichen Tag treffen auch Spanien und Schweden in Bilbao aufeinander. Die folgenden Duelle bestehen aus Schweden vs. Slowakei in Dublin und Spanien empfängt Polen in Bilbao. Auch das finale Spiel der Gruppenphase, zwischen Slowakei und Spanien, wird in Bilbao ausgetragen. Schweden und Polen treffen zum Abschluss in Dublin aufeinander.

Deutschland mit Heimvorteil in Gruppe F

Die Hochkaräter der EM 2021 haben sich in der Gruppe F versammelt. Den Anfang macht der Weltmeister 2014, Deutschland. Als zweites ist der amtierende Weltmeister Frankreich vertreten und dazu kommt der amtierende Europameister Portugal. Als vierte Mannschaft der Gruppe F wurde Ungarn ausgelost. Nicht, dass die Ungarn auch so schon einer der krassen Außenseiter der EM 2021 sind, in einer Gruppe wie dieser dürfte es an ein Wunder grenzen, wenn sie das Achtelfinale erreichen sollten.

Die Gruppe F der EM 2021 kurz vorgestellt

Trotz allem dürfen sie sich glücklich schätzen. Alle drei Duelle finden im heimischen Stadion in Budapest statt. Los geht es mit der Partie gegen Portugal. Am gleichen Tag treffen Frankreich und Deutschland in München aufeinander. Die weiteren Duelle gibt es zwischen Ungarn und Frankreich in Budapest, und Portugal vs. Deutschland in der Allianz Arena in München. Abschließend empfängt Ungarn die Nationalelf aus Deutschland daheim, während es zum spannenden Aufeinandertreffen zwischen Europameister Portugal und Weltmeister Frankreich in München kommt. Wer erreicht das Achtelfinale? Die besten Chancen nach der Form hat wohl der aktuelle Weltmeister.

 

 

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.