Aktuelle Wett Tipps
Pros
Seriöser Wettanbieter mit moderner Website 200 Euro Happybonus Weitere spannende Promotionen für Bestandskunden Erstklassige App für mobiles Spielen Lizenz aus Deutschland
Cons
Es gibt Wettanbieter mit größeren Programmen Keine Zahlungen über PayPal möglich Keine gute Übersicht über Zahlungsoptionen

happybet bonus

Eine erfreuliche Nachricht für alle Freunde der Sportwetten gibt es. Nämlich die, dass Happybet zurück am Markt ist. Das Comeback wird auf jeden Fall diejenigen glücklich machen, die gerne in einem seriösen Umfeld auf Fußball und andere Sportarten wetten möchten. Wir haben das aktualisierte Angebot, zu dem auch eine neu gestaltete App gehört, mal genauer unter die Lupe genommen. Bewertet haben wir das gesamte Programm, inklusive der Live Wetten, den Bonus Angeboten, die Quoten, verfügbare Zahlungsmittel, den Support, das mobile Spielen per App, die Lizenz und den Umgang mit der Wettsteuer. Unsere Erwartungen waren hoch, schließlich ist Happybet nicht nur mit einer neuen Website, sondern auch mit einer TV Kampagne in die Offensive gegangen.

Wir haben uns Happybet genauer angeschaut und vor allem auch die Veränderungen analysiert, die in der vergangenen Zeit vorgenommen worden sind. Bewertet werden selbstverständlich die Stärken dieses Wettanbieters. Aber auch die Schwächen, die wir objektiv betrachtet mit aufführen.

Wettangebot: Fußball ist die Königsdisziplin bei Happybet

Wer sich für Sportwetten interessiert, wünscht sich oftmals ein vielfältiges Angebot an Wettmärkten. Bei Happybet dominiert wenig überraschend der Fußball, geboten wird darüber hinaus aber noch einiges mehr. Auf den wichtigsten Sport bezogen gilt: Sowohl große Turniere, allseits im Fokus stehende Wettbewerbe und Spielklassen oder eher unbedeutende Spiele, sie waren bei unserem Happybet Test allesamt im Programm vertreten. Wobei die durchschnittlich 30 Wettoptionen für einzelne Ereignisse uns nicht besonders überzeugt haben. Geboten wird zwar all das, was allgemein an Einsatzmöglichkeiten erwartet werden darf, ein bisschen mehr hätte es, zumindest beim Fußball, durchaus sein können.

happybet website

Die Happybet Website

Die weiteren Sportarten mit etwas besserem Wettangebot sind Basketball, Tennis und Handball, wenngleich es auch hier ein bisschen mehr sein dürfte. Ansonsten ist die Liste mit 25 verschiedenen Sportdisziplinen recht übersichtlich, was uns zu dem Ergebnis bringt, dass es allgemein ein bisschen an Wetttiefe fehlt. Neben den gängigen Sportarten stehen beispielsweise noch Badminton, Radsport, Cricket, Unihockey, Australian Rules Football, Futsal und Motorrad auf der Karte. Das ist zumindest eine ordentliche Auswahl für all diejenigen, die sich nicht nur auf die prominenten Sportarten konzentrieren möchten.

Vermisst haben wir den eSport. Er erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, war bei Happybet allerdings nicht im Programm zu entdecken. Weitere Glücksspielangebote werden ebenfalls nicht präsentiert, wobei das für einen Wettanbieter von Sportwetten auch nicht sonderlich wichtig ist. 

Das Live Wetten Angebot von Happybet kann überzeugen

Die Wettfreunde von Live Wetten müssen bei Happybet nicht lange suchen. Unter dem gleichen Titel, nämlich Live, ist der Bereich auf der Happybet Website angelegt. Direkt neben den Symbolen der Sportarten Fußball, Basketball, Tennis, Volleyball, Badminton, Radsport, Cricket und Tischtennis (wobei nur die ersten drei zu den allgemein wichtigsten Sportarten gehören) fällt das Stichwort Streaming auf. Happybet gehört also zu den durchaus überschaubaren Buchmachen, die Live Streams für verschiedene Sportarten präsentieren. Unserer Beobachtung nach handelt es sich vor allem um Streams beim Tennis. Zudem bietet Happybet im Live Bereich eine Reihe von interessanten Statistiken an. Von den Optionen her, die für den Einsatz auf Live Wetten geboten werden, gibt es bei Happybet eigentlich alles, was man von einem Wettanbieter erwarten darf. Leider aber nicht viel mehr, was wir bereits im Pre-Match Bereich bemängelt haben. Was die Qualität der Live Streams angeht und auch den reibungslosen Ablauf der Wetten, gibt es nichts zu beanstanden.

happybet live

Livewetten-Ansicht bei Happybet

Der Happybet Bonus für Neukunden: 200 Euro Happybonus

Macht der Happybet Neukundenbonus happy? Auf der Website wird er zumindest als Happybonus bezeichnet. Und tatsächlich geht es um eine Aufstockung von bis zu 200 Euro. Wobei der Mindesteinzahlungsbetrag bei 10 € liegt, für den vollen Bonus müssten also 200 € bei der ersten Einzahlung auf das Wettkonto geladen werden. Eine Voraussetzung für die Aktivierung des Bonus ist allerdings, dass das Konto zuvor mit einem Ausweisdokument verifiziert werden muss. Damit das Bonusgeld zur Auszahlung kommen kann, gilt es einige Vorgaben zu erfüllen. Der Betrag muss insgesamt mindestens 6 Mal umgesetzt werden. Dafür muss die Mindestquote von 2,0 eingehalten werden, was nicht ungewöhnlich ist, wohl aber etwas strenger als erhofft. Als positiv erachten wir, dass die zeitliche Frist für die Umsetzung mit 90 Tagen durchaus kundenfreundlich angegeben wird. Der Happybet Willkommensbonus überzeugt vor allem in der Höhe, denn der Standard bei einem Großteil der Wettanbieter liegt bei einer Aufstockung von 100 % bis zu 100 Euro. Außerdem dürfen alle angebotenen Zahlungsmethoden genutzt werden. Einschränkungen gibt es also nur insofern, dass ein Kunde an dieser Aktion nur ein einziges Mal teilnehmen kann.

Weitere Bonus Angebote sind denkbar, unter dem entsprechenden Stichwort auf der Landingpage haben wir allerdings nur die Bedingungen für weitere Aktionen gefunden. Darunter konnten wir unter anderem herausfinden, dass Freiwetten bei Happybet durchaus möglich sind.

Die Happybet Quoten auf einem guten Level

Mit einem Quotenschlüssel von 93 Prozent liegt Happybet im unteren Durchschnitt. Allerdings möchten wir ungern bereits eine finale Bewertung in dieser Sparte abgeben. Immerhin gab es gerade einen Neustart und wir wollen abwarten, wie sich das neu in Deutschland gestartete Wettangebot in den kommenden Wochen präsentiert. Vielleicht gibt es eine positive Entwicklung, zumindest was die wichtigen Quoten betrifft. Aktuell gilt der allgemeine Hinweis, dass die Angebote zu gewünschten Ereignissen bei den verschiedenen Wettanbietern miteinander verglichen werden sollten. Damit sind die Chancen größer, die beste Quote für einen Einsatz zu bekommen und damit im Erfolgsfall höhere Gewinne zu erzielen.

happybet quoten

Quoten am Beispiel der EM Spiele

So kannst du bei Happybet deine Zahlungen tätigen

Um Sportwetten zu setzen, muss natürlich Geld riskiert werden. Und hier stellt sich stets die Frage, mit welchem Zahlungsmittel dies möglich ist.

Einzahlungen sind bei Happybet auf verschiedene Weisen möglich. Mit Klarna/Sofortüberweisung im Rahmen von 1 Euro bis 1000 Euro. GiroPay ist ab 10 Euro und bis zu 10.000 Euro verfügbar, ebenso der Fast Bank Transfer, die Visa Card, die MasterCard und die Paysafecard, bei der wir uns über die hohe Summe gewundert haben.

Für Auszahlungen sind die Zahlungsarten übersichtlicher, es bleiben die Kreditkarten und die klassische Überweisung. Positiv ist, dass keine Gebühren erhoben werden und dass sogar Zahlungen möglich sind, die unter der 10 Euro Grenze liegen. Leider fehlen einige erwartbare Zahlungsmittel. In erster Linie PayPal, Skrill und Neteller. Außerdem vermissen wir eine Übersicht abseits vom Kontobereich. Wartezeiten bestehen bei den Happybet Einzahlungen keine, Auszahlungen können zwischen einem und fünf Tagen dauern.

Ein kompetenter Happybet Support erwartet dich

Über die Mailadresse [email protected] soll, so steht es auf der Happybet Website, die Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern per Chat erreicht werden. Das irritiert ein bisschen. Denn einen Live Chat haben wir bei unserer Suche nicht entdeckt. Eine Mail-Adresse heißt aber nichts anderes, als dass ein elektronischer Brief gesendet werden kann. Zum Glück wird dies bei Happybet in deutscher Sprache angeboten. Die Antwort erfolgt recht schnell, meist nach wenigen Minuten. Vielleicht gibt es in Kürze einen richtigen Live Chat, das Happybet Angebot mit seiner neuen Website ist schließlich erst vor kurzem wieder ins Netz gegangen.

Im Grunde genommen wird die Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport kaum nötig sein. Dafür präsentiert Happybet einen sehr guten FAQ Bereich. Viele häufig gestellte Fragen werden hier in guter deutscher Sprache ausführlich beantwortet.

Gut gestaltete Happybet Website / auch das mobile Angebot kann überzeugen

Die Website wurde komplett neu gestaltet. Sie ist in deutscher Sprache verfügbar, kann aber auch auf Englisch, Französisch, Türkisch und Italienisch geschaltet werden. Die Farben sind angenehm, weiß, blau und schwarz dominieren. Hinzu kommt Werbung, die beispielsweise eine grünen Rasen zeigt und damit auf den Fußball aufmerksam machen soll. Egal ob man erfahren ist im Bereich der Sportwetten oder ein Neuling, hier findet man sich schnell und gut zurecht. Oben auf der Landingpage gibt es die Bereiche Registrieren und Anmelden, außerdem kannst du wie erwähnt die Sprache ändern. Darunter heißt es Sportwetten, Live, Information, Kundenservice, Bonus und Happyrunner. Letzteres ist ein spezielles Aktionsangebot für die treuen Kunden. Unter dem Menüpunkt Information gelangst du zu den häufig gestellten Fragen (FAQ) und zu weiteren Themen, die unter den Überschriften Privatsphäre, Über uns, Impressum, Verantwortungsvoll Spielen, Detail Regeln, Allgemeine Geschäftsbedingungen und Deutsche Allgemeine Wettregeln gelistet sind. Die meisten dieser Headlines entdeckst du auch im unteren Bereich der Happybet Seite, wo auch der Kontakt zum Support ausgewählt werden kann.

Mit dem Neuauftritt wurde auch eine neue Happybet App entwickelt. Gab es lange nur die mobile Website, welche über den Browser geöffnet werden konnte, ist jetzt zusätzlich im Store auf dem iPhone und auf dem iPad eine Happybet App verfügbar. Das ist eine gute Nachricht, denn tatsächlich fällt die moderne Gestaltung direkt ins Auge. Alles ist funktional, die Bedienung über den Touch Screen fällt leicht. Spezielle Aktionen beim Nutzen der App haben wir keine entdeckt, sie sollten jedoch nicht ausgeschlossen werden. Eine Besonderheit ist, dass man Sportwetten über Barcodes setzen kann. Dafür muss ein Zugriff auf die Kamera erfolgen.

Deutsche Lizenz und hohe Sicherheitsstandards bei Happybet

Happybet war, wie in diesem Test mehrfach erwähnt, längere Zeit nicht in Deutschland verfügbar. Es handelte sich in der Vergangenheit um einen nicht besonders auffälligen Wettanbieter, ausgestattet mit einer Lizenz aus Malta. Die gibt es immer noch, doch seit dem vergangenen Herbst ist der Betreiber dieses Angebots zudem in Deutschland lizensiert. Das Stichwort deutsche Lizenz kann mit Bezug auf Happybet also als ein Pluspunkt in Sachen Sicherheit genannt werden, was selbstverständlich auch die Seriosität mit einbezieht. Die Sicherheitsstandards sind allgemein hoch bei Happybet, die Stichworte dazu sind verschlüsselte Website, Einhaltung der Gesetze zum Jugendschutz, Hinweise zur wichtigen Thematik Spielsucht, Einhaltung des Datenschutzgesetztes, deutschsprachige AGB´s und so weiter.

Der Umgang mit der Wettsteuer

Die Wettsteuer zieht Happybet vom Einsatz ab. Diese Zahlung in Höhe von 5 % ist auf der einen Seite ärgerlich für alle Sportwetter aus Deutschland. Auf der anderen Seite lässt sich an diesem Umgang erkennen, dass Happybet sich an die deutschen Gesetze hält und seriös handelt. Tatsächlich ist die Vorgehensweise ein wenig ungewöhnlich. Normal wird entweder ein Aufschlag in Höhe von 5 % auf den Einsatz erhoben, oder es erfolgt ein Abzug von einem erzielten Gewinn. Bei Happybet setzen Spieler von Sportwetten aus Deutschland bei einer Wette von zum Beispiel 100 Euro in Wahrheit nur 95 Euro ein. Das bedeutet, dass der Ertrag bei einem Gewinn logischerweise etwas niedriger ist, als eigentlich gedacht.

Unser Fazit nach dem Happybet Test

Beim Fazit unseres Happybet Test wollen wir die Frage beantworten, ob wir es erfreulich finden, dass dieser Buchmacher wieder in Deutschland verfügbar ist. Und tatsächlich sind wir darüber happy. Die Seriosität steht außer Frage, die deutsche Lizenz ist nicht nur ein Indiz dafür, sondern auch ein dicker Pluspunkt. Der Bonus für neue Kunden kann ebenfalls überzeugen, hier kann man deutlich mehr erhalten als allgemein üblich. Und weitere Promotionen folgen. Unter anderem Tippspiele. Die Quoten sind zumindest in Ordnung, ebenso das Programm. Ein bisschen mehr darf auf Dauer erwartet werden. Sehr gut gefällt das mobile Angebot, besonders die App für die Apple Geräte wie iPhone und iPad. Aber auch die Website macht einen hervorragenden Eindruck. Wir können die Registrierung bei Happybet durchaus empfehlen.

Happybet Erfahrungen & Meinungen Details

Software:
Deposit Methods:
4,5 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.