Aktuelle Wett Tipps

EM 2021 Quoten

Die EM 2021 kommt mit großen Schritten näher. Das ursprünglich für Sommer 2020 geplante paneuropäische Turnier der UEFA wird vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in elf verschiedenen europäischen Städten bzw. Ländern ausgetragen. Ursprünglich waren zwölf Nationen geplant, doch das irische Dublin musste als Ausrichter abspringen, da es die Zuschauerauflagen der UEFA nicht erfüllen konnte.

Auch die Wettfreunde sind heiß auf die EURO 2021. Das Turnier bringt wieder zahlreiche Wettmöglichkeiten mit sich, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen wollen. Zudem checken wir die aktuellen EM 2021 Quoten und geben Ihnen erste Eindrücke, wie die Favoritenlage jeweils eingeschätzt wird.

EURO 2021 Quoten und Wettmärkte


Bei vielen Buchmachern werden die verschiedenen Wettmärkte erst noch auf das Portal gestellt. Bei den meisten Bookies finden wir bislang die Spiele der sechs Gruppen mit den insgesamt 24 Mannschaften, auf die Sie bereits setzen können.

Neben den klassischen 3-Weg-Wetten können Sie, wie auch bei anderen Ligen und Wettbewerben, auf Handicap-, Over-/Under- oder Ergebniswetten setzen. Je nach Buchmacher gibt es unterschiedlich viele Wettmärkte. Einige der Anbieter werden über 100 Märkte pro EM-Partie im Portfolio haben.

Selbstverständlich können Sie auf den Gewinner der EM 2021 setzen. Betway führt in den Quoten derzeit England als Favoriten und bietet 6.00 auf den Einsatz, wenn die „Three Lions“ erstmals den Titel holen. Dahinter folgen Frankreich (6.50), Belgien (7.50), Deutschland, Portugal, Spanien (je 9.00), Italien (11.00) und die Niederlande (13.00). Von den Außenseitern wird am ehesten Dänemark (26.00), Kroatien (34.00) oder der Türkei (67.00) etwas zugetraut. Der derzeit größte Außenseiter ist die Nationalelf von Nordmazedonien mit einer Gesamtsiegquote von 501.00.

Stets beliebt ist auch die Wette auf den besten Torschützen des Turniers. Bei Betway ist derzeit Englands Harry Kane mit einer Quote von 5.00 der klare Favorit. Dahinter folgen Kylian Mbappé (Frankreich), Romelu Lukaku (Belgien, beide 10.00), Cristiano Ronaldo (Portugal, 11.00), Memphis Depay (Niederlande, 17.00), Alvaro Morata (Spanien), Antoine Griezmann (Frankreich), Ciro Immobile (Italien), Raheem Sterling (England), Serge Gnabry und Timo Werner (beide Deutschland, jeweils 21.00).

EM 2021 Quoten: Die Favoriten in den Gruppen

Sie können auch darauf setzen, wer die jeweiligen Gruppen gewinnt und/oder jeweils in die nächste Runde einzieht. Die Gruppenphase überstehen die Gruppenersten, die Zweitplatzierten und die vier besten Gruppendritten. Betway ist einer der Bookies, der diese Optionen bereits früh auf dem Portal veröffentlicht hat. Wir haben uns die EURO 2021 Quoten bei Betway in den Gruppen näher angesehen.

Gruppe A: Italien, Schweiz, Türkei, Wales

Betway setzt ganz klar auf den Favoriten Italien. Holt sich das traditionsreiche Fußballland Platz 1, können Sie die Quote 1.57 nutzen. Dahinter folgen die Schweiz (5.50), die Türkei (7.00) und Wales (7.50). Kurios: Das Team, das bei der letzten EM am weitesten gekommen ist, war das Team aus Wales (Halbfinale).

Wenn Sie darauf wetten möchten, wer das Achtelfinale erreicht, können Sie die Quoten 1.05 (Italien), 1.53 (Schweiz), 1.66 (Türkei) oder 1.72 (Wales) nutzen.

Gruppe B: Belgien, Dänemark, Russland, Finnland

Belgien zählt ohne Fragen zu den Topfavoriten auf den Titel. Das zeigen auch die EM 2021 Quoten der Buchmacher. Bei Betway sind sie auch der klare Favorit, um die Gruppe B für sich zu entscheiden (Quote 1.66). Es folgen Dänemark (3.75), Russland (5.50) und der krasse Außenseiter Finnland (17.00).

Wer kommt in das Achtelfinale? Auch darauf können Sie Ihre Wettstrategie ausrichten. Für eine Qualifikation Belgiens gibt es lediglich die Quote 1.04. Erreicht Dänemark die Runde der letzten 16 springt die Quote auf 1.25. Wer auf Russland setzen möchte, kann die Quote 1.40 nutzen. Wer Außenseiter Finnland Chancen einräumt, um weiterzukommen, greift auf die Quote 2.87 zurück.

Gruppe C: Niederlande, Ukraine, Österreich, Nordmazedonien

Die von vielen Experten als schwächste Gruppe der EURO 2021 eingeschätzte Staffel C könnte es dennoch in sich haben und auch für die ein oder andere Überraschung sorgen. Blicken wir auf die EURO 2021 Quoten von Betway, stellen wir wenig Überraschendes fest. Die Niederlande ist mit der Quote 1.33 der glasklare Favorit auf den Gruppensieg – vor der Ukraine (6.00), Österreich (7.50) und Neuling und Greenhorn Nordmazedonien (21.00).

Die Quoten für das Weiterkommen in das Achtelfinale liegen bei 1.02 (Niederlande), 1.33 (Ukraine), 1.36 (Österreich) und 3.25 (Nordmazedonien).

Gruppe D: England, Kroatien, Schottland, Tschechien

Dass England der große Favorit in Gruppe D ist, ist keine Überraschung. Beim Buchmacher Betway bekommen Sie 1.40 auf Ihren Einsatz, wenn Sie das Team von Trainer Gareth Southgate vorne sehen. Auf den Plätzen folgen WM-Finalist Kroatien (4.00), der Erzrivale von der Insel Schottland (15.00) und Tschechien (auch 15.00).

Und wer erreicht das Achtelfinale – unabhängig vom Gruppensieg? Die Quoten lauten 1.02 (England), 1.22 (Kroatien), 1.90 (Tschechien) und 2.37 (Schottland)

Gruppe E: Spanien, Polen, Schweden, Slowakei

Die Gruppe E dürfte ebenfalls sehr spannend werden, da es mit Spanien (Betway-Quote für das Weiterkommen: 1,36) zwar einen klaren Favoriten gibt, aber vom Potenzial her jeder jeden schlagen kann. Es dürfte sich also durchaus lohnen, einen Tipp auf Polen (Quote 6.50), Schweden (8.00) oder die Slowakei (12.00) als Gruppensieger zu wagen.

Wer darauf setzen will, wer in das Achtelfinale einzieht, sollte von einem Tipp auf Spanien (Quote 1.02) eher absehen. Besser werden die Betway-Quoten bei Polen (1.50), Schweden (1.53) und der Slowakei (2.25).

Gruppe F: Deutschland, Frankreich, Portugal, Ungarn

Wir sind sehr überrascht von den Betway-Quoten für die deutsche Gruppe F. Der Bookie sieht die deutsche Mannschaft mit der Gruppensieger-Quote 2.20 vor Weltmeister Frankreich (2.37) und Europameister Portugal (5.50). Ungarn ist mit der Gruppensieger-Quote 26.00 der klare Außenseiter. Nach unseren Einschätzungen dürfte sich die „Equipe Tricolore“ vor dem deutschen Team den Gruppensieg holen.

Kurios: Bei den Tipps für das Erreichen der nächsten Runde gibt es für Frankreich (1.07) eine leicht niedrigere Quote als für Deutschland (1.08). Portugal steht bei 1.25, Ungarn 5.50.

EURO 2021 Quoten und lukrative Spezialwetten

Bei der EM 2021 werden die Buchmacher noch weitere attraktive Spezialwetten auffahren, um das Turnier so interessant wie möglich zu machen. Sie können z.B. darauf setzen, welcher Favorit bereits früh die Segel streichen muss. In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass hochgehandelte Teams sich bereits früh verabschieden mussten. Das beste Beispiel ist Joachim Löws Deutschland bei der WM 2018 in Russland.

Beliebte Wetten bei großen Turnieren sind auch die Tipps auf die deutsche Mannschaft. Wenn Sie darauf setzen wollen, wie weit die Nationalelf kommt, bedenken Sie, dass der dreimalige Europameister eine äußerst schwere Gruppe vor sich hat. Aber: Es qualifizieren sich auch vier Gruppendritte für das Achtelfinale.

Die deutschen Gruppenspiele in der Münchner Allianz Arena steigen am Dienstag, 15. Juni 2021 (21.00 Uhr) gegen Frankreich (live im ZDF, MagentaTV), am Samstag, 19. Juni 2021 (18.00 Uhr) gegen Portugal (ARD, Magenta TV) und am Mittwoch, 23. Juni 2021 (21.00 Uhr) gegen Ungarn (ZDF, MagentaTV).

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.