Aktuelle Wett Tipps

WM 2022 Spanien: Kader, Spiele, Quoten und Wettprognose

spanienWer die potentiellen WM-Titelkandidaten sucht, kommt an ihnen nicht vorbei – der La Furia aus Spanien. Das Team aus Südeuropa hat bei der Euro 2021 gezeigt, dass man wieder in der Weltspitze mitspielen kann. Genau an diese Leistung soll in Katar angeknüpft werden. Wir haben folgend den WM 2022 Spanien Spielplan, die besten Wettquoten für das Team sowie natürlich eine kleine Prognose. Des Weiteren werden einen Blick aufs Team und den Coach.

WM 2022

Spanien: Spiele in der Vorrunden-Gruppe E

Spanien ist für die hiesigen Fußball-Fans mehr als nur interessant. Das Los hat es so gewollt. Die La Roja muss in der Vorrunden-Staffel E direkt gegen die Truppe von Trainer Hansi Flick ran. In al-Chaur werden sich am zweiten Spieltag zwei Teams gegenüberstehen, die Titel-Ambitionen ins Turnier gehen.

Los geht’s für die Spanier aber mit einem vermeintlich einfachen Aufgalopp. Die Elf spielt am ersten Spieltag gegen den Underdog aus Costa Rica. Zum Vorrunden-Abschluss Anfang Dezember geht’s für die Elf dann noch gegen Japan.

Tag Zeit Ort Stadion Match
23.11. 17 Uhr Doha Al-Thumama Stadium Spanien vs. Costa Rica
27.11. 20 Uhr al-Chaur Al-Bayt Stadium Spanien vs. Deutschland
01.12. 20 Uhr ar-Rayyan Khalifa International Stadium Japan vs. Spanien

Die Bilanz der Spanier gegen die Gruppen-Gegner

  • Gegen Costa Rica: 2 Siege, 1 Remis, 0 Niederlagen, zuletzt 5:0 in einem Testspiel 2017 zu Hause
  • Gegen Deutschland: 8 Siege, 8 Remis, 9 Niederlagen, zuletzt 6:0 in der UEFA Nations League 2020 zu Hause
  • Gegen Japan: 1 Sieg, 0 Remis, 0 Niederlagen, zuletzt 1:0 in einem Testspiel 2001 zu Hause

Der Weg von Spanien zur Weltmeisterschaft

Die Spanier haben ihre WM-Qualifikationsgruppe in Europa schlussendlich gewonnen. Richtig ist aber, dass es danach einige Zeit nicht wirklich aussah. Die La Roja war bereits deutlich hinter Schweden zurück und hätte die Wende nicht mehr aus eigener Kraft schaffen können.

Schlussendlich hat Spanien aber sich die bietende Chance genutzt und von der Schwäche der Skandinavier in der Schlussphase der Staffel profitiert.

bet3000 quoten spanien weltmeister

Bei Bet3000 gibt es eine starke Quote von 9,90 auf Spanien als Weltmeister 2022. (Stand: August 2022)

Die spanischen Qualifikationsspiele auf einen Blick

  • 25.03.2021: Spanien vs. Griechenland 1:1 (1:0)
  • 28.03.2021: Georgien vs. Spanien 1:2 (1:0)
  • 31.03.2021: Spanien vs. Kosovo 3:1 (2:0)
  • 02.09.2021: Schweden vs. Spanien 2:1 (1:1)
  • 05.09.2021: Spanien vs. Georgien 4:0 (3:0)
  • 08.09.2021: Kosovo vs. Spanien 0:2 (0:1)
  • 11.11.2021: Griechenland vs. Spanien 0:1 (0:1)
  • 14.11.2021: Spanien vs. Schweden 1:0 (0:0)

Tipp: Spanien erzielt den Gruppensieg


Standort-Bestimmung vor der WM 2022

Die Spanier haben das Länderspieljahr im März mit einem 2:1 Heimsieg gegen Albanien begonnen. Im Anschluss hat das Team die Isländer locker mit 5:0 aus Stadion geschossen. In UEFA Nations League im Juni ist die Elf ungeschlagen geblieben.

Nach dem 1:1 zu Hause gegen Portugal folgte das 2:2 Remis in Tschechien. In der Schweiz behielt die Spanier dann knapp mit 1:0 die Oberhand, um schlussendlich zu Hause mit 2:0 die Juni-Phase abzuschließen. Im September geht’s für die Spanier dann zu Hause gegen Eidgenossen sowie in Portugal nochmals um Nations League Punkte.


Die Stars im spanischen Team

Wer die Stars der spanischen Mannschaft aufzählen will, kann quasi den gesamten Kader nennen. Da La Furia ist auf allen Positionen herausragend besetzt.

olmo spanien

Dani Olmo kennt man aus der Bundesliga von RB Leipzig. (Foto: AFP)

Es ist schwierig noch besondere Spieler hervorzugeben. Zu den prägenden Figuren gehört sicherlich Rodri von Manchester City, einem der weltbesten, defensiven Mittelfeldspieler. Gavi, Carlos Soler, Koke, Dani Olmo oder Marcos Llorente sind begnadete Offensivspieler in der Zentrale. Im Sturm steht Ferran Torres vom FC Barcelona.


Der Trainer: Luis Enrique

spanien luis enriqueLuis Enrique hat die spanische Nationalelf im Dezember 2019 zum zweiten Mal übernommen, nachdem er eine persönliche Pause von einigen Monaten eingelegt hatte.

Der ehemalige Profi vom FC Barcelona hat das spanische Spiel in den zurückliegenden Jahr geprägt. Enrique stand als Club-Trainer bereits an der Seitenlinie vom AS Rom, von Celta Vigo sowie natürlich vom FC Barcelona.


Spanien in Zahlen und Fakten

Name La Roja, La Furia
Verband Real Federación
Española de Fútbol
(RFEF)
Konföderation UEFA
Ausrüster Adidas
Trainer Luis Enrique
Kapitän Sergio Busquets
Rekord-Spieler Sergio Ramos
Rekord-Torschütze David Villa
FIFA Rangliste 6. Platz
WM Teilnahmen bisher 15
WM Titel 1

Spanien bei den Weltmeisterschaften

Ein Fußball Weltmeisterschaft ohne Spanien ist quasi unvorstellbar. Die La Furia hat bereits an 15 WM-Endrundenturnieren teilgenommen. Der ganz große Coup ist den Spaniern bei der WM 2010 in Südafrika gelungen. Die damalige, goldene Generation hat den Titel geholt. Folgend haben wir alle Weltmeisterschaften mit den spanischen Ergebnissen zusammengestellt.

Jahr Ergebnis
1930 Nicht teilgenommen
1934 Aus im Viertelfinale gegen Italien
1938 Nicht zugelassen
1950 Vierter Platz nach Niederlage gegen Schweden
1954 Nicht qualifiziert
1958 Nicht qualifiziert
1962 Aus in der Vorrunde
1966 Aus in der Vorrunde
1970 Nicht qualifziert
1974 Nicht qualifziert
1978 Aus in der Zwischenrunde
1982 Aus in der Zwischenrunde
1986 Aus im Viertelfinale nach Niederlage gegen Belgien
1990 Aus im Achtelfinale nach Niederlage gegen Jugoslawien
1994 Aus im Viertelfinale nach Niederlage gegen Italien
1998 Aus in der Vorrunde
2002 Aus im Viertelfinale nach Niederlage gegen Südkorea
2006 Aus im Achtelfinale nach Niederlage gegen Frankreich
2010 Weltmeister nach Sieg gegen Niederlande
2014 Aus in der Vorrunde
2018 Aus im Achtelfinale nach Niederlage gegen Russland

Das WM-Turnier in Russland nicht wunschgemäß verlaufen. Die Spanier sind bereits im Achtelfinale ausgeschiedenen, im Elfmeterschießen gegen den Gastgeber. Die Vorrunden-Gruppe hat die La Roja noch gewonnen, jedoch ohne wirklich zu überzeugen.

Die Elf hat vor vier Jahren lediglich gegen Iran mit 1:0 gewonnen. Gegen Portugal und gegen Marokko musste sich Spanien jeweils mit einem Zähler zufriedengeben.


Die Wettquoten für Spanien

Bet365 sieht die spanische Nationalmannschaft in der Gruppe E vor Deutschland auf dem ersten Platz. Für einen Staffel-Sieg der Spanier gibt’s aktuell eine Wettquote von 1,85. Fürs Weiterkommen hat der Buchmacher gerade noch eine Quote von 1,11 auf dem Bildschirm. Weitere WM 2022 Spanien Wettquoten sind:

  • Team erreicht das Viertelfinale: 1,65
  • Team erreicht das Halbfinale: 3,00
  • Spanien erreicht das Finale 6,00
  • Spanien wird Weltmeister: 11,0

Bet365 sieht die La Roja damit als fünfstärkstes Team bei der WM 2022.

Logo 85/100 Wertung
4,0 rating
Bet365 Stärken
  • Börsennotiertes Unternehmen
  • Deutsche Wettlizenz
100 Wettkredits auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Unsere WM 2022 Prognose für Spanien

In der WM-Vorrunde sehen wir für die spanische Nationalmannschaft kein Problem. Das Achtelfinale ist sicher. Weder gegen Japan noch gegen Costa Rica wird’s Probleme gegeben. Für uns ist die Mannschaft minimal ein Kandidat fürs Viertelfinale.

Vermutlich marschiert die La Roja sogar in die Runde der letzten Vier, wobei in der K.O.-Phase immer auch ein wenig Glück dazugehört. Läuft es bei den Spaniern in Katar richtig rund, ist sogar der zweite WM-Titel der Geschichte nicht ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.