Aktuelle Wett Tipps

Österreich EM 2020/2021 | Team-Check, Quoten & Prognose

AustriaEndlich ist Österreich mal wieder bei einer Europameisterschaft dabei. Verständlicherweise gehört die Alpenrepublik bei der EM 2021 nicht unbedingt zu den Favoriten. Aber die Qualifikation erfolgte recht sicher und man hat eine Nationalmannschaft mit Potenzial. Etliche der Akteure spielen in der deutschen Bundesliga. Zumindest die Vorrunde sollte überstanden werden, was gegen Gegner wie die Niederlande, Nordmazedonien und die Ukraine machbar erscheint. Österreich liegt übrigens auf Rang 23 der FIFA Weltrangliste.

Nachrichten Spielorte

Österreich historisch betrachtet

Einen großen Titel hat die Nationalmannschaft von Österreich nie gewonnen. Im Jahr 1936 reichte es zu Silber bei den Olympischen Spielen in Berlin und 1954 zu Rang 3 bei der WM in der Schweiz, als Deutschland erstmals den Weltmeistertitel feierte. Tatsächlich handelt es sich erst um die dritte Europameisterschaft, an der die Alpenrepublik teilnimmt. In den Jahren 2008 und 2016 ist man jeweils in der Vorrunde ausgeschieden.

Die Qualifikation für die EM 2021

Österreich qualifizierte sich in einer Gruppe mit Polen, Israel, Slowenien, Nordmazedonien und Lettland für die EM, die eigentlich 2020 ausgetragen werden sollte. Es reichte zu Platz 2 mit sechs Siegen, einem Remis und drei Niederlagen. Übrigens vor Nordmazedonien, gegen das man nun wieder spielt. Polen wurde Gruppensieger. Und ist bei dieser EM ebenfalls keine der favorisierten Nationen. 

Ein Blick auf die Gruppe C

Gruppe C der EM 2021

Schaut man sich die Gegner in der Gruppe C an und wirft einen Blick auf die Weltrangliste der FIFA, hat Österreich tatsächlich realistische Chancen, um das Achtelfinale zu erreichen. Nicht nur die ersten beiden Plätze würden dazu führen, es kommen auch die vier besten Dritten der sechs Gruppen in die nächste Runde. Die Niederlande sind sicherlich der Favorit, dahinter liegt Österreich mit der Ukraine allerdings auf Augenhöhe. Das direkte Duell wird demnach entscheidend sein. Aber einen Ausrutscher, wie es sich dieses Land von Zeit zu Zeit mal leistet, sollte gegen Nordmazedonien vermieden werden. Und auch gegen die Ukraine muss natürlich zwingend gewonnen werden. 

13.06., 18 Uhr Österreich – Nordmazedonien Bukarest
17.06., 21 Uhr Niederlande – Österreich Amsterdam
21.06., 18 Uhr Ukraine – Österreich Bukarest
bet3000 em2020 oesterreich nordmazedonien

Quoten für das Spiel Österreich gegen Nordmazedonien bei Bet3000

Logo 90/100 Wertung
4,5 rating
Bet3000 Stärken
  • Starke mobile App
  • Keine Wettsteuer bei allen Wetten
  • Seriöser Buchmacher mit deutscher Lizenz
100 Bonus auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Österreich Quoten und Vorhersage

Sie werden keine realistischen Quoten finden für einen Tipp darauf, dass Österreich der kommende Europameister wird. Natürlich gibt es Quoten für die einzelnen Spiele in der Gruppe C. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass Österreich gegen die Niederlande in der Rolle des Außenseiters steht, ansonsten aber zumindest auf Augenhöhe oder als Favorit gelten wird. 888sport würde auf den Sieg der Österreicher des Titels Europameister die Wahnsinns Quote von 101,0 zahlen. 

  • 70,0 Finale
  • 11.0 Halbfinale
  • 6.25 Viertelfinale
  • 2.10 Achtelfinale
  • 2.80 Vorrunde Aus
bet365 em2020 gruppeC wetten

Quoten für die Gruppenwetten der Gruppe C (Quelle: bet365, Stand 07.06.2021)

Logo 85/100 Wertung
4,0 rating
Bet365 Stärken
  • Börsennotiertes Unternehmen
  • Deutsche Wettlizenz
100 Wettkredits auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Der Trainer

Franco Foda

Franco Foda

Franco Foda, ein Deutscher, war Spieler bei Vereinen wie dem 1. FC Kaiserslautern, Arminia Bielefeld, dem 1. FC Saarbrücken, Bayer 04 Leverkusen, dem VfB Stuttgart, dem FC Basel und Sturm Graz. Er trainierte letztgenannte Mannschaft (sogar mehrfach) und den 1. FC Kaiserslautern. Seit dem Jahr 2017 ist der Nationaltrainer von Österreich. 

Die bekanntesten Spieler

David Alaba

David Alaba / Stockfoto-Nummer: 1501356260

Die bekanntesten Spiele der Nationalmannschaft von Österreich kennt man meist aus der deutschen Bundesliga. Wir nennen hier David Alaba, Marcel Sabitzer, Marco Friedl, Martin Hinteregger, Alexander Dragovic, Konrad Laimer und Stefan Laimer. Nur im Tor wird aller Voraussicht nach ein Spieler aus der Bundesliga stehen: Cican Stankovic von Red Bull Salzburg. Denkbar ist zudem ein „Chinese“ im Kader, der früher bei Werder Bremen und danach in England spielende Stürmer Marko Arnautovic. 

Die Stärken und die Schwächen der Nationalmannschaft von Österreich

Wenn man über die Stärken der Nationalmannschaft von Österreich nachdenkt, muss ein Blick auf die Spiele erfolgen. Gerade die, die in der deutschen Bundesliga um Titel spielen, stehen für Qualität. Sie können dafür sorgen, dass Österreich bei der erst dritten Teilnahme bei einer Europameisterschaft zumindest das Achtelfinale erreicht. Und vielleicht ist ja sogar noch mehr möglich.

Spielerisch kann die Mannschaft überzeugen, aber sie ist nicht so gut wie die führenden Nationen in Europa. Als Schwäche muss die Historie herangezogen werden. Zum einen bezüglich internationaler Turniere, zum anderen wegen der Tatsache, dass Österreich sich immer mal gegen schwache Gegner einen nicht nachvollziehbaren Ausrutscher leistet. Und wenn man bedenkt, dass auch bei den letzten beiden Europameisterschaften bereits in der Vorrunde Schluss war, und dass man außerdem bei der WM 2018 in Russland nicht qualifiziert war, ist wohl nicht ganz so viel zu erwarten. 

Unsere EM Prognose für Österreich

Wenn wir prognostizieren, dass von Österreich bei der EM 2021 nicht ganz so viel zu erwarten ist, meinen wir damit den Kampf um den Titel des Europameister. In der Gruppe C glauben wir, dass die Österreicher bestehen können.

Tabellenplatz 2 hinter den Niederlanden erscheint realistisch. Und wenn es im direkten Duell gegen die Ukraine nicht zu einem erhofften Sieg kommt, ist Platz 3 in der Tabelle eventuell ebenfalls ausreichend für die nächste Runde. Zumindest die trauen wir Österreich zu. Und unser hauptsächliches Argument sind die einzelnen Spieler, die man aus der deutschen Bundesliga kennt.

Logo 85/100 Wertung
4,0 rating
Bet365 Stärken
  • Börsennotiertes Unternehmen
  • Deutsche Wettlizenz
100 Wettkredits auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.