Aktuelle Wett Tipps

Ter Stegen fällt für die EM aus: Bekommt die DFB-Elf ein Torwartproblem?

Obwohl Bundestrainer Jogi Löw seine Nominierung für die Europameisterschaft noch nicht offiziell bekanntgegeben hat, ist die erste Entscheidung bereits klar – auf der Torhüter-Position. Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona wird nicht mit zur Euro 2021 fahren. Der Schlussmann teilte am Montag auf seinen Social-Media Kanälen mit, dass er sich in Absprache mit der medizinischen Abteilung seines Heimatclubs für einen Eingriff am Knie entschlossen hat. Löw muss jetzt also umplanen. Im Blickpunkt stehen vor allem Bernd Leno und Kevin Trapp.

Der neben Manuel Neuer eindeutig beste deutsche Torwart fällt also für die Europameisterschaft aus. Das sind in jedem Fall schlechte Nachrichten. Denn sollte der inzwischen auch schon 35 Jahre alte Neuer sich jetzt noch verletzen oder sich während des Turniers eine Rote Karte einhandeln, stünde die deutsche Mannschaft vor einem Problem.

Die Infos zum Aus von Marc-Andre ter Stegen

Aufgrund der Operation ist sicher, dass Marc-Andre ter Stegen die Rolle des Ersatzkeepers in dem kommenden Wochen nicht übernehmen wird.

„Ich bin sehr enttäuscht, dass ich diesen Sommer die EM 2021 mit Deutschland verpassen werde. Zum ersten Mal seit vielen Jahren werde ich ein Turnoer zu Hause als Fan verfolgen und die Mannschaft unterstützen“, so der Keeper im offiziellen Statement. Trotz hofft Marc-Andre ter Stegen auf den Titel für die DFB-Truppe.

Starke Saison bei Barca

In der La Liga hat der ehemalige Gladbacher abermals eine Top-Saison gespielt. Marc-Andre ter Stegen ist bei Barca die unangefochtene Nr. 1 zwischen den Pfosten.

Er hat in 31 Punktspielen im Kasten gestanden, dabei 32 Gegentore kassiert und immerhin elf Mal die Null gehalten. In der Nationalmannschaft ist Marc-Andre ter Stegen indes nie wirklich an Manuel Neuer vorbeigekommen. Selbst bei der WM 2018 musste er dem Welttorhüter aus München nach dessen langer Verletzung den Vortritt lassen.

Trotz der Top-Leistungen im Club fällt die ter Stegen Bilanz beim DFB nicht sonderlich gut aus. Bereits 2012 beim Debüt gegen die Schweiz musste der Wahl-Spanier fünf Mal hinter sich greifen. Letztmalig stand Marc-Andre ter Stegen im März in der WM-Qualifikation auf dem Rasen, beim blamablen 1:2 gegen Nordmazedonien.

Neuer bei der EM die Nummer eins – aber wer folgt dahinter?

Die Torhüter-Position bei Jogi Löw ist ohnehin klar. Die Euro 2021 wird Manuel Neuer spielen. Der Keeper des FC Bayern hat 32 Bundesliga absolviert und dabei 40 Buden kassiert. „Nur“ neun Mal hat Neuer die Null gehalten.

Mit der Absage von ter Stegen ist klar, dass Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt und Bernd Leno vom FC Arsenal London die Reservistenrolle einnehmen werden. Die Nr. 2 wird vermutlich Leno sein, dem seine Erfahrung in der Premier League zu Gute kommt. Folgend gibt’s für Sie noch die Saison-Daten der beiden Schlussmänner.

  • Kevin Trapp: 33 Punktspiele – 52 Gegentore, vier Mal zu Null
  • Bernd Leno: 33 Punktspiele – 36 Gegentore, zehn Mal zu Null

Der Weg vor und während der EM für Deutschland

Wirkliche Einsatzchancen gibt’s für die Reservisten vermutlich nur in den beiden Testspielen vor der EM und dort maximal für 45 Minuten. Deutschland spielt vor dem EM-Turnier noch gegen Dänemark und gegen Lettland. Spätestens danach wird Joachim Löw festlegen, wer seine Nummer zwei sein wird.

Die Aufgabe für Deutschland in der Gruppe F

Während der Euro 2021 kommt es dann knüppeldick. Über Arbeit wird sich Manuel Neuer nicht beklagen können. Es geht in der Vorrunde gegen Weltmeister Frankreich und im Anschluss gegen Europameister Portugal. Erst im abschließenden Gruppenspiel gegen Ungarn könnte es in der Box vor Manuel Neuer etwas ruhiger zugehen.

Heimisch wird sich der Keeper in jedem Fall füllen. Alle drei Vorrunden-Begegnungen spielt Deutschland in der Münchner „Allianz Arena“. Ob die Heim-Begegnungen für Neuer & Co zum Vorteil oder zum Ballast werden, wird sich zeigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.