Aktuelle Wett Tipps

Portugal: Cristiano Ronaldo und der öffentliche Eklat um Coca-Cola

Ob Cristiano Ronaldo zum herausragenden Spieler der EM wird, kann aktuell noch nicht gesagt werden. Fakt ist, der Portugiese hat im ersten Match des Turnieres direkt mehrere Rekorde gebrochen, die vermutlich für die Ewigkeit bestehen bleiben. Zudem hat der Super-Star von Juventus Turin vor dem Match gegen Ungarn in der Presse-Konferenz einen Hauptsponsor brüskiert und direkt einmal Einblick in seine persönlichen Befindlichkeiten gegeben.

Den Bossen von Coca-Cola dürfte es überhaupt nicht gepasst haben, dass Megastar Cristiano Ronaldo sehr deutlich gemacht hat, was er von ihrem Produkt hält. Nämlich gar nichts. Aber kommen wir zunächst zum Sportlichen.

Die neuen Ronaldo-Bestmarken

Portugal hat das Auftakt-Spiel in der Gruppe F gewonnen. Der Titelverteidiger hat sich gegen den Underdog aus Ungarn jedoch sehr, sehr schwer getan. Letztlich stand dann aber doch noch ein 3:0 Sieg zu Buche und zwar mit dem zweimaligen Torschützen Cristiano Ronaldo.

Obwohl der Angreifer mitnichten ein gutes Spiel gemacht hat, geht die Partie in die Geschichte ein. Der Portugiese hat seinen zehnten und elften EM-Treffer markiert. Damit ist Ronaldo nun die alleinige Nr. 1. Bis vor dem Match hat er sich die Bestmarke noch mit Michel Platini geteilt.

Die aktuellen Ronaldo Rekorde

  • Mit 11 Treffern bester EM-Torschütze aller Zeiten
  • Bester Torschütze Portugals
  • Erster Spieler, der fünf EM-Endrunden gespielt hat
  • Einziger Spieler, der bei fünf EM-Turnieren getroffen hat
  • Einziger Spieler, der bei elf Turnieren (EM und WM) nacheinander getroffen hat

Einen Rekord hat der 36jährige aber noch nicht. Er ist noch nicht der Spieler, der die meisten Länderspiel-Tore aller Zeiten erzielt hat. An der Spitze der Rangliste steht noch immer Ali Daei. Der Iraner, der früher beim FC Bayern München unter Vertrag stand, hat in seiner Karriere 109 Mal für seine Nationalelf getroffen.

Cristiano Ronaldo kommt auf 106 Buden. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der Portugiese am Iraner in der ewigen Bestenliste vorbeimarschiert. Vielleicht schon bei dieser EM?

Coca Cola? Für Cristiano Ronaldo eher Teufelszeug

Für Aufsehen sorgte die Presse-Konferenz mit Cristiano Ronaldo vor dem Ungarn-Match. Der Portugiese nahm auf dem Podium Platz und entfernte mit seiner ersten Amtshandlung zwei Flaschen Coca Cola vor ihm. Ronaldo zog seine eigene Flasche aus der Tasche, mit den Worten „Aqua“.

Des Weiteren murmelte der Portugiese noch einige Worte zum Thema Coca Cola in sich hinein, die leider nicht verständlich waren. Der Getränkehersteller als Hauptsponsor der Euro 2021 dürfte von der Ronaldo-Aktion wenig begeistert gewesen sein.

Bekannt ist, dass Cristiano Ronaldo extrem auf seine Ernährung achtet. Angeblich nimmt der Super-Star sechs Mahlzeiten am Tag zu sich. Meist steht Schwertfisch, Thunfisch oder Kabeljau auf der Speisekarte, hin und wieder auch Puten- bzw. Hühnerfleisch. Zum Frühstück gibt’s im Hause Ronaldo Schinken und Käse sowie fettarmen Jogurt.

Jeden Abend trainiert der 36jährige in seinem eigenen Fitness-Studio. Als Personal-Trainerin hat er die ehemalige 200-Sprinterin Samantha Clayton verpflichtet. Ob Cristiano Ronaldo tatsächlich sechs Mal täglich zwei Stunden schläft, ist übrigens nicht wirklich bestätigt.

So geht’s für Portugal bei der EURO weiter

Zurück zur EM. Die Portugiesen haben den Grundstein für den Achtelfinal-Einzug gelegt. Die kommenden Aufgaben werden aber deutlich härter. Am Samstag läuft der Titelverteidiger in der Münchner „Allianz Arena“ gegen Deutschland auf. Portugal wird bei diesem Spiel der leichte Außenseiter sein – zumindest wenn man die Wettquoten der Buchmacher betrachtet.

Am kommenden Mittwoch geht’s für Cristiano Ronaldo & Co dann gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich zurück in die Puskas Arena nach Budapest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.