Aktuelle Wett Tipps

WM 2022 Katar: Kader, Spiele, Quoten und Wettprognose

katarKatar ist ein Fußball-Zwerg. Oder doch nicht? Der Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 nimmt zum ersten Mal in der Geschichte an einer WM-Endrunde teil. Natürlich träumt man in Katar von dem einen oder anderen Erfolg der eigenen Mannschaft. Doch ist dies wirklich realistisch? Kann Katar mit den Top-Nationen schritthalten oder wird’s für das Team und die Fans im Land im November und im Dezember eine bitterböse Ernüchterung geben?

WM 2022

Katar: Spiele in der Vorrunden-Gruppe A

Katar ist trotz der Unerfahrenheit als Gruppen-Kopf gesetzt. Der WM-Gast spielt natürlich in der Staffel A. Die Losfee hat Ecuador, Senegal und die Niederlande als Gruppen-Gegner aus dem Topf gefischt.

Zumindest die Oranje sollte für Katar natürlich eine Nummer zu groß sein. Insgeheim hofft der Fußball-WM Gastgeber aber, dass man Ecuador und Senegal auf heimischen Rasen ein Schnippchen schlagen kann. Ein wenig baut man in Katar zudem auf die extremen, klimatischen Bedingungen, die der Elf unter Umständen zugutekommen.

Tag Zeit Ort Stadion Match
21.11. 17 Uhr al-Chaur al-Bayt-Stadion Katar vs. Ecuador
25.11. 14 Uhr Doha al-Thumama-Stadion Katar vs. Senegal
29.11. 16 Uhr al-Chaur al-Bayt-Stadion Tunesien vs. Frankreich

Die Bilanz von Katar gegen die Gruppen-Gegner

  • Gegen Senegal: 0 Siege, 0 Remis, 0 Niederlagen
  • Gegen Ecuador: 1 Sieg, 1 Remis, 1 Niederlage, zuletzt 4:3 in einem Testspiel 2018 zu Hause
  • Gegen Niederlande: 0 Siege, 0 Remis, 0 Niederlagen

Der Sieg 2018 gegen Ecuador ist ohne Frage ein Hoffnungsschimmer für den WM-Gastgeber. Aber ist das aktuelle Team wirklich stark genug, um bei der Heim-WM die Vorrunde zu überstehen?


Der Weg von Katar zur Weltmeisterschaft

Katar hat sich als WM-Gastgeber nicht qualifizieren müssen. Das war gesetzt. Trotzdem hat Katar zu Testzwecken die erste Stufe der Asien-Qualifikation mitgespielt.

In dortigen Gruppe E ist die Mannschaft mit sieben Siegen und einem Remis bei 18:1 Toren erfolgreich durchmarschiert, vor Oman, Indien, Afghanistan und Bangladesch. Die entscheidende WM-Ausscheidungsphase hat Katar dann aber selbstverständlich nicht mehr gespielt.

Im Vorjahr hat der WM-Gastgeber nicht nur zahlreiche Tests bestritten, sondern auch zwei Turnier gespielt. Zu Hause wurde – quasi als Generalprobe für die Weltmeisterschaft – der Arab Cup gespielt.

wm2022 katar tickets

Als Gastgeber ist Katar für die WM 2022 natürlich qualifiziert – damit nimmt das kleine Land erstmals an einer Fußball-Weltmeisterschaftsendrunde teil. (Foto: Shutterstock)

In der Vorrunde hat Katar dabei gegen Bahrein (1:0), Oman (2:1) und gegen Irak (3:0) gewonnen. Im Viertelfinale folgte das 5:0 gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Erst im Halbfinale musste sich der WM-Gastgeber mit 1:2 gegen Algerien geschlagen geben, um dann das Spiel um Platz 3 gegen Ägypten im Elfmeterschießen zu gewinnen.

Beim Gold Cup 2021 in Nord- und Mittelamerika war Katar als Gastmannschaft dabei. Nach der ungeschlagenen Gruppenphase – 3:3 gegen Panama, 4:0 gegen Grenada und 2:0 gegen Honduras – behielt die Elf im Viertelfinale mit 3:2 gegen El Salvador die Oberhand. Erst in der Vorschluss-Runde beim 0:1 gegen die USA war das Ende der Fahnenstange erreicht.

2022 ist Katar mit zwei ansprechende Leistungen ins WM-Jahr gekommen. Auf den 2:1 Sieg gegen Bulgarien folgte das torlose Remis gegen Slowenien.

Standort-Bestimmung vor der WM 2022

Katar wird vor der Weltmeisterschaft sicherlich noch einige Testspiele bestreiten, wobei der Verband aber noch keine genauen Ansetzungen und Gegner bekanntgegeben hat.


Tipp: Katar kommt bei seiner Heim-WM mindestens ins Achtelfinale


Die Stars im Team von Katar

Wer auf den Kader von Katar blickt, wird sehr schnell erkennen, dass in Mannschaft keine „wirklichen Stars“ dabei sind. Will der WM-Gastgeber ein ansprechendes Turnier im November und im Dezember spielen, dann wird’s nur über die mannschaftliche Geschlossenheit und sicherlich über eine sehr kluge Taktik funktionieren.

Die zwei bekanntesten Spieler des Teams sind Flügelflitzer Akram Afif vom Al-Sadd SC sowie Mittelstürmer Almoez Ali vom Al Duhail SC.

Der Trainer: Félix Sánchez Bas

Die Fußball Pionierarbeit in Katar liegt in spanischen Händen. Seit Sommer 2017 ist Félix Sánchez Bas für die Nationalmannschaft von Katar verantwortlich.

Felix Sanchez Bas Katar Trainer

Felix Sanchez Bas (rechts) trainiert die Nationalmannschaft von Katar. (Foto: AFP)

Bas war über viele Jahre Trainer in der Jugend-Akademie vom FC Barcelona. 2013 hat er dann seinen ersten Job in Katar angenommen. Über die U19, die U20 und die U23 hat sich der Spanier bis zum Nationaltrainer nach oben gearbeitet.

Katar in Zahlen und Fakten

Name al-Anabbi (Die Weinroten)
Verband Qatar Football Association
Konföderation AFC
Ausrüster Nike
Trainer Félix Sánchez Bas
Kapitän wechseln
Rekord-Spieler Hassan al-Haydos
Rekord-Torschütze Mubarak Mustafa
FIFA Rangliste 51. Platz
WM Teilnahmen bisher 0
WM Titel keine

Katar bei den Weltmeisterschaften

katarAn dieser Stelle können wir uns – wie erwähnt – kurz fassen. Katar wird das erste Mal bei einer Weltmeisterschaft auf dem Rasen stehen.

Trotzdem wollen wir an dieser Stelle die Erfolge von Katar nicht unter den Tisch kehren, die zumindest belegen, dass es in den zurückliegenden Jahren im Wüstenstaat fußballerisch auswärts gegangen ist.

Katar war bisher bei 10 Asien-Meisterschaften am Start und hat sich 2019 sogar den Titel des Kontinents geholt. Der Sieg vor Japan und Südkorea hat in der Fußball-Welt aufhorchen lassen. Das Halbfinale beim Gold-Cup im letzten Jahr, der immerhin als Mittel- und Nordamerika-Meisterschaft gesehen wird, war ebenfalls ein Erfolg.

2019 hat Katar zudem als Gast an der Südamerika-Meisterschaft teilgenommen, ist dort aber in der Vorrunde gescheitert.


Die WM-Wettquoten für Katar

Nein, um den WM-Titel kann Katar natürlich nicht mitspielen. Wer einen Fun-Tipp auf dem WM-Sieg des Gastgebers platzieren will, erhält beim deutschen Buchmacher HAPPYBET für einen Einsatz von 10 Euro immerhin 2.500 Euro ausgezahlt, sollte der unmögliche Fall eintreten.

Erwähnenswert ist an dieser Stelle aber, dass der Buchmacher Katar quotentechnisch immerhin auf Augenhöhe mit Mannschaft wie Ghana, Japan, Tunesien, Südkorea oder Iran sieht.

Saudi Arabien und Schottland (so sich die Elf noch qualifiziert) werden sogar noch geringere WM-Chancen zugestanden.

Logo 94/100 Wertung
4,5 rating
HAPPYBET Stärken
  • Seriöser Wettanbieter mit moderner Website
  • 200 Euro Happybonus
  • Weitere spannende Promotionen für Bestandskunden
200 Bonus auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Unsere WM 2022 Prognose für Katar

Wir sehen die WM-Vorrundengruppe für Katar in der Bewertung tatsächlich nicht als „unlösbarer Fall“. Sollte der Gastgeber das erste Match gegen Ecuador nicht verlieren, könnte Katar in einen kleinen Hype kommen und tatsächlich ernsthaft um den zweiten Tabellenplatz der Staffel A mitkämpfen.

Läuft es im November und im Dezember aber normal, so wird die WM-Heimmannschaft in der Gruppenphase die Segel streichen. Wir sehen Katar nicht im Achtelfinale, wobei wir die zuletzt ansprechenden Leistungen der Nationalelf des Wüstenstaates aber nicht unter den Scheffel stellen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.