Aktuelle Wett Tipps

Niederlande – Österreich | Wett Tipps & Quoten (17.06.21)

Europameisterschaft Teamlogo Beendet Teamlogo Niederlande Icon 17.06.2021 | 21:00 Österreich Bester Tipp über 3.5 Tore Beste Quote bei Betway 2.80 zu Betway AGB gelten, 18+

Duell der Giganten in der Amsterdam Arena – am kommenden Donnerstagabend ist es so weit. Die beiden Gewinner des 1. Gruppenspieltags Niederlande und Österreich werden beide aufeinandertreffen. Aus diesem Grund kann bereits von einer wegweisenden Partie gesprochen werden, da der Gewinner einen großen Schritt in Richtung Gruppen-Sieg tätigt.

Folge dessen wird der Druck auf beiden Seiten stark lasten, doch insbesondere die Hausherren müssen die anstehende Partie gewinnen. Die Holländer zählen in ihrer Gruppe als Top-Favorit und wollen dieser Rolle mit aller Macht gerecht werden.

Allerdings hat die Ukraine bereits große Probleme bereitet, weshalb gegen den starken Gegner Österreich ein interessanter Schlagabtausch erwartet wird. Die Begegnung wird um 21:00 Uhr angepfiffen und live auf ARD, ZDF oder Magenta TV übertragen.

Niederlande vs. Österreich: Die Ausgangslage

  • Form Niederlande: 6 Siege und 1 Niederlage aus den vergangenen 10 Partien
  • Form Österreich: 5 Siege und 2 Niederlagen aus den letzte 10 Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist die Niederlande deutlicher Favorit

In der Gruppe C galt die Favoritenrolle bereits zu Turnier-Auftakt als klar verteilt. Während die Holländer als Anwärter für den Gruppen-Sieg galten, sollten sich die Österreicher und die Ukraine um den 2. Tabellenplatz duellieren. Nordmazedonien hingegen werden keine Chancen auf Punkte ausgerechnet, weshalb der Druck bei den Österreichern immens hoch ist.

Mit einem Punktgewinn gegen den Favoriten würden Ex-Münchner David Alaba und Co. einen wichtigen Schritt in Richtung Achtelfinale tätigen. Aus diesem Grund erwarten wir einen Schlagabtausch auf Augenhöhe. Bereits die Ukraine hat beim 3:2 gezeigt, dass die Holländer zu schlagen sind.

Niederlande – Der Favoritenrolle gerecht werden

NetherlandsDas Team von Frank de Boer konnte am vergangenen Sonntag einen erfolgreichen Start in die Europa Meisterschaft hinlegen, doch mit einem 3:2 viel der Sieg gegen die Ukraine deutlich zu knapp aus.

In der 1. Halbzeit hatte Oranje das komplette Spiel unter Kontrolle und den Sieg bereits sicher in der Hand. Zur 2. Halbzeit entglitt ihnen allerdings die Dominanz und Panik machte sich im Spiel breit. Aufgrund dessen kam es letzten Endes noch zum 2:2 Ausgleich, bevor Dumfries die Oranje mit dem 3:2 Siegtreffer erlösen konnte.

Mit Österreich wartet nun ein noch stärkerer Gegner, doch mit der nötigen Leistung und Konzentration gilt die de Boer-Elf nach wie vor als Favorit. Nichtsdestotrotz werden die Gäste 100% geben, um die Holländer zu überraschen. Die 2. Halbzeit gegen die Ukraine wird aller Voraussicht nach genaustens analysiert, damit es nicht mehr zu einem derartigen Leistungs-Einbruch kommt.

Nachdem die Elftal das große EM-Turnier 2016 bereits verpassten, wollen sie es bei diesem Turnier weit bringen. Der Favoritenrolle für den Gruppen-Sieg wollen sie folglich gerecht werden, weshalb gegen Österreich der 1. Stein für den Sieg gelegt werden soll.

Österreich – Als Außenseiter zum Sieg

AustriaDie Mannschaft von Franco Foda wusste bereits in der EM-Qualifkations-Gruppe G zu überzeugen und sicherte sich hinter Polen den 2. Tabellenplatz.

Somit qualifizierten sie sich direkt für die Europa Meisterschaft, bei der sie in ihrer Gruppe C nun als Favorit für das Weiterkommen gelten. Mit einem Sieg gegen durchwachsene Holländer wäre sogar der Gruppen-Sieg im Rahmen des Möglich.

Aus diesem Grund sind David Alaba und Co. besonders motiviert, gegen die Niederlande den Sieg zu schaffen. Die Gäste werden eine kompakte und kämpferische Mannschafts-Leistung aufbringen und der individuell besser besetzten Mannschaft die Stirn bieten.

Allerdings müssen sie sich hierfür noch etwas steigern, denn die Leistung aus dem Nordmazedonien-Spiel wird aller Voraussicht nach nicht ausreichen. Ein hohes Pressing könnte hier mit Sicherheit einer der Schlüssel für den Erfolg darstellen.

Wett-Tipp & Prognose: Niederlande – Österreich (17.06.2021)

Unser Experten Tipp für Niederlande vs. Österreich lautet Sieg für die Holländer. Die Elftal ist spielerisch deutlich besser aufgestellt und wird vor heimischer Kulisse den Ton angeben. Die Burschen werden zwar eine starke Leistung abrufen, doch für den Gewinn gegen Oranje wird es wohl nicht reichen.

Folge dessen setzen wir bei Betway auf die Niederlande als Sieger des Spiels. Die Wett-Quote hierfür beträgt 1,55.

„Oranje entscheidet Top-Spiel der Gruppe C für sich“

In Amsterdam ist die Favoritenrolle im Top-Spiel klar verteilt, weshalb die Elftal vor heimischer Kulisse den Ton angeben wird. Nichtsdestotrotz rechnen wir mit einer kämpferisch starken Darbietung der Gäste und setzen bei beide Teams treffen auf ja.

Hierfür liegt die Wett-Quote bei 1,85. Außerdem halten wir es für sehr wahrscheinlich, dass mindestens 4 Treffer fallen werden. Folge dessen setzen wir auf ein Tor-Wette und tippen auf über 3,5 Tore. Hierfür liegt die Betway-Quote bei 2,8.

Bester Tipp über 3.5 Tore Beste Quote bei Betway 2.80 zu Betway AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.