Aktuelle Wett Tipps

Entscheidung gefallen: Wales ohne Trainer Ryan Giggs zur EM!

Erinnern Sie sich an die EM 2016? Nein, nicht an Island. Es gab noch ein zweites Team, welches für sensationelle Überraschungen gesorgt hat – Wales. Die Jungs von der Insel haben in Frankreich eine perfekte Europameisterschaft gespielt und sind schlussendlich bis in Halbfinale durchmarschiert, heißt – sie sind mit der Bronze Medaille nach Hause gefahren. Gibt’s in den kommenden Wochen ein erneutes walisisches Fußball-Wunder? Wohl kaum. Im Umfeld des Teams gibt’s seit Monaten ein gewaltiges Störfeuer, dank Coach Ryan Giggs.

Der walisische Fußball-Verband hat nun eine endgültige Entscheidung getroffen. Der ehemalige Profi von Manchester United wird die Nationalmannschaft bei der Euro 2021 nicht betreuen. Wir haben die Infos.

Die Hintergründe zum Aus von Ryan Giggs

Ryan Giggs steht vor Gericht, vor dem Strafgericht. Vorgeworfen wird dem Ex-Profi häusliche Gewalt, wobei die Anklage noch um zwei weitere Fälle erweitert wurde. Giggs soll auch gegenüber anderen Frauen handgreiflich geworden sein. Der Ex-Coach bestreitet die Vorwürfe. Wir lassen dies an dieser Stelle so stehen, da wir aus der Ferne keine Einschätzung zum Wahrheitsgehalt der Beschuldigungen machen können.

So ganz von der Hand zu weisen sind die Anschuldigungen aber vermutlich nicht, denn der Trainer wurde vom Fußball-Verband bereits im November aus dem Verkehr gezogen.

Die Karriere von Ryan Giggs

Rein auf den Fußball bezogen, ist und bleibt Ryan Giggs eine Legende. Er ist der Rekord-Spieler von Manchester United. Der Waliser hat in seiner aktiven Zeit in der Premier League 632 Mal das Trikot der Red Devils getragen. In der Champions League stand Giggs für Man United 145 Mal auf dem Rasen.

Nationaltrainer ist der ehemalige Flügelspieler seit Januar 2018. Der Vertrag läuft offiziell noch bis Juni 2022. Eine Rückkehr von Ryan Giggs an die Seitenlinie nach der EM ist aber eher unwahrscheinlich.

Die Notlosung ist Robert Page

Betreut wird Wales von Interims-Trainer Robert Page, der selbst früher in der höchste Spielklasse am Ball war. Auch als Coach hat Page keine Top-Teams bereut. Nach seine Engagement bei Northampton Town in der League One, war Page für mehrere, walisische Nachwuchs-Nationalmannschaften verantwortlich.

Die bisherige Bilanz von Robert Page

Die bisherige Bilanz von Robert Page kann sich sehen lassen. Im November hat er alle drei UEFA Nations League Spiele gegen Bulgarien, Irland und Finnland gewonnen. Im März folgten der Testspiel-Sieg gegen Mexiko und das 1:0 in der WM-Qualifikation gegen Tschechien. Lediglich gegen Belgien hat Wales eine 1:3 Niederlage kassiert.

Wales bei der EM 2021

Wales spielt bei der Euro 2021 in der Staffel A. Die Mannschaft hat folgende Vorrunden-Begegnungen vor der Brust.

  • 12. Juni um 15 Uhr in Baku: Wales gegen Schweiz
  • 16. Juni um 18 Uhr in Baku: Türkei gegen Wales
  • 20. Juni um 18 Uhr in Rom: Italien gegen Wales

Angeführt wird die Elf natürlich von Kapitän Gareth Bale (Tottenham Hotspur). Doch auch ein „Deutscher“ steht im Kader der Waliser – Innenverteidiger James Lawrence vom FC St. Pauli.

Unsere EM-Prognose für Wales

Die Waliser machen sich natürlich Hoffnung einen ähnlichen Husarenritt wie vor fünf Jahren zu landen. In der Staffel sind sie mit der Schweiz und der Türkei hinter dem Gruppen-Kopf Italien tatsächlich auf Augenhöhe zu sehen.

Wir sehen in der EM-Prognose Wales aber mitnichten sicher in der Ko-Phase. Es ist alles offen. Sollte der Einzug ins Achtelfinale gelingen, ist dort aber mit hoher Wahrscheinlichkeit das Ende der Fahnenstange erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.