Aktuelle Wett Tipps

Schock für Spanien: Fällt Sergio Ramos für die EM 2021 aus?

Spanien muss bei der Europameisterschaft 2021 vermutlich ohne den Leithammel auskommen. Kapitän Sergio Ramos droht auszufallen. Der Star-Verteidiger von Real Madrid hat sich eine Sehnenverletzung am linken Bein zugezogen. Laut offizieller Mitteilung der Königlichen sei die Verletzung zwar nicht wirklich schlimm, doch Ramos wird mehrere Wochen benötigen, um wieder fit zu werden.

Ab der Innenverteidiger trotzdem nominiert wird, obliegt Trainer Luis Enrique. Der Coach könnte natürlich darauf spekulieren, dass sein Kapitän während des Turniers wieder zur gewünschten Form kommt. Trotzdem bleibt eine Berufung eines verletzten Spielers natürlich ein Risiko.

Die „schwarze Saison“ von Sergio Ramos

Sergio Ramos hat im wahrsten Sinne des Wortes eine Horror-Saison hinter sich, die er in seiner bisherigen Karriere in dieser Form noch nicht erlebt hat. Erst im Champions League Rückspiel beim FC Chelsea hat der Defensiv-Mann nach einer mehrwöchigen Wadenverletzung sein Comeback gefeiert. Zwischenzeitlich war der 35jährige aufgrund einer Corona-Infektion zum Nichtstun verdonnert.

Im Herbst wurde Innenverteidiger von einem Muskelfaserriss ausgebremst. Im Januar folgten ein Meniskusriss mit einer anschließenden Operation. Sergio Ramos hat im gesamten Spieljahr lediglich 15 Punkt- und Champions League Spiele für das Weiße Ballett bestritten.

Vermutlich wird die Madrider Ikone nie wieder für Real auf dem Rasen stehen. Der Vertrag des Haudegens läuft aus. Einen neuen Kontrakt für den Kapitän wird’s nicht geben.

Die Alternativen in der Defensive der La Roja

Keine Frage, der drohende Ramos Ausfall schwächt die spanische National-Mannschaft. Als Kapitän ist Ramos auf und neben dem Platz als Motivator bekannt. Wird’s eng, geht der Innenverteidiger in seinem unnachahmlichen Stil voran.

Fakt ist aber auch, dass Trainer Luis Enrique in der defensiven Zentrale durchaus über hochkarätige Alternativen verfügt. Als erste Wahl gelten Eric García von Manchester City sowie Iñigo Martínez von Athletic Bilbao. Mit Diego Llorente von Leeds United steht noch ein dritte Top-Spieler für die defensive Box parat.

Spanien bei der Euro 2021 mit drei Vorrunden-Heimspielen

Spanien muss bei der Euro 2021 in der Staffel E ran. Die La Roja gilt dabei als klaren Gruppenfavorit. Die Iberer dürfen alle drei Vorrunden-Begegnungen zu Hause austragen. Nachdem Bilbao als Austragungsort gestrichen wurde, werden die spanischen Heimspiele in Sevilla ausgetragen. Folgende Aufgaben hat Spanien in der Staffel vor der Brust.

  • Montag, 14. Juni um 21 Uhr: Spanien gegen Schweden
  • Samstag, 19. Juni um 21 Uhr: Spanien gegen Polen
  • Mittwoch, 23. Juni um 18 Uhr: Slowakei gegen Spanien

Unsere EM-Prognose für Spanien

Wir sind uns in der EM-Prognose recht sicher, dass Spanien in der Vorrunde vor keinen ernsthaften Schwierigkeiten stehen wird. Alle drei Gegner sind für La Roja schlagbar. Gegen Schweden hat die Elf beispielsweise bereits in der Qualifikation zu Hause sehr sicher mit 3:0 gewonnen. Wir sehen Spanien in der EM-Vorhersage für die Gruppe E auf dem erstem Platz, ohne Wenn und Aber.

Die Elf ist fußballerisch aber auch in der Ko-Runde in Lage, noch den einen oder anderen Gegner aus dem Weg zu räumen. Wir glauben, dass die La Roja minimal ins Halbfinale kommt, vielleicht geht sogar noch mehr, auch ohne Sergio Ramos. Welche Qualität im Team steckt, hat der 6:0 Heimsieg gegen Deutschland in der UEFA Nations League gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.