Aktuelle Wett Tipps

Niederlande: Wout Weghorst wird wohl für den EM-Kader nominiert!

Wout Weghorst und die niederländische Fußball-Nationalmannschaft – nein, eine Liebesbeziehung war dies in der Vergangenheit nicht. Der Stürmer vom VfL Wolfsburg bringt zwar seit vielen Monaten konstant starke Leistungen und hat sich zur Tormaschine des VW-Clubs entwickelt, wird bei den Länderspiel-Nominierungen seines Heimatlandes aber immer wieder „vergessen“. Das scheint sich jetzt allerdings zu ändern – und zwar pünktlich zu anstehenden Europameisterschaft.

Wout Weghorst hat in seiner bisherigen Karriere erst vier Länderspiele bestritten. Letztmalig stand der Angreifer in der EM-Qualifikation im November 2019 beim 5:0 Sieg gegen Estland für die Oranje auf dem Rasen. Gerade die Nichtbeachtung bei den WM-Qualifikationsspielen vor wenigen Wochen im März war für Weghorst doch eine herbe Enttäuschung.

Die Aussagen von Frank de Boer

Die Aussagen von Nationaltrainer Frank de Boer im holländischen Fernsehen deuten nun aber doch einen Sinneswandel an. Wout Weghorst darf sich echte Hoffnung auf die Teilnahme an der Euro 2021 machen.

Zitat Frank de Boer: „Er ist wirklich gut in Form, das sollte klar sein. Es sieht gut für ihn aus. Wir müssen noch eine Entscheidung treffen, aber die Chancen stehen gut, dass er dabei sein wird. Es ist erstaunlich, was er in dieser Saison und auch in der letzten Saison zeigt.

Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass Wout Weghorst von der neuen UEFA-Nominierungsregel profitiert. Die Trainer dürfen erstmals 26 Spieler berufen. In den zurückliegenden Jahrzehnten sind die Teams mit einem 23er-Kader zu den großen Turnieren gereist.

Wout Weghorst – die Tormaschine vom VfL Wolfsburg

Wout Weghorst ist im Sommer 2018 vom AZ Alkmaar nach Wolfsburg gekommen. Direkt in seiner ersten Spielzeit hat der Holländer 17 Buden gemacht. In der Vorsaison hat er 16 Mal getroffen.

Aktuell ist der Angreifer auf Rekordjagd. Wout Weghorst hat bisher alle 32 Bundesliga-Begegnungen bestritten. Er hat dabei 20 Treffer erzielt und acht weiter Buden vorbereitet. Im DFB-Pokal hat Weghorst zudem drei Tore geschossen.

Das holländische Sturm-Zentrum in den zurückliegenden Spielen

Trotz dieser Top-Serie hat Frank de Boer in den zurückliegenden Monaten bei der Zusammenstellung seiner Elftal auf zwei andere Spieler im Sturm-Zentrum gesetzt. Als gesetzt galt meist Memphis Depay von Olympique Lyon, als zweiter Mann stand Luuk de Jong vom FC Sevilla parat. Keine Frage, die Niederlande ist im Sturm-Zentrum herausragend besetzt.

Die Euro 2021 Vorrunde der Niederlande

Die Holländer spielen bei der Euro 2021 in der Vorrunden-Gruppe C. In der Staffel ist die Oranje als Favorit zu sehen, keine Frage. Die Elftal darf drei Mal zu Hause in der Johan Cruijff Arena in Amsterdam auflaufen. Folgende Partien hat die Niederlande in der ersten EM-Phase zu absolvieren:

  • 13. Juni um 21 Uhr: Niederlande gegen Ukraine
  • 17. Juni um 21 Uhr: Niederlande gegen Österreich
  • 21. Juni um 18 Uhr: Nordmazedonien gegen Niederlande

Unsere EM-Prognose für die niederländische Nationalmannschaft

Goldene Generation oder Fußball-Tristesse? Bei der Einschätzung der niederländischen Nationalmannschaft scheiden sich die Geister. Fakt ist, die Truppe von Frank de Boer hat teilweise berauschenden Fußball gespielt, anderseits unerklärlich, schwache Partien gezeigt. Wir denken zum Beispiel an das 2:4 im März in der Türkei.

Wir sehen die Niederlande in der Prognose recht sicher im Achtelfinale. Spätestens im Viertelfinale dürfte für die Oranje – egal ob mit oder ohne Wout Weghorst – aber das Ende der Fahnenstange erreicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.