Aktuelle Wett Tipps

Traum geplatzt: De Boer schließt Robben-Comeback bei der EM aus

Immer wieder hatte es in den zurückliegenden Monaten wilde Gerüchte um ein mögliches Comeback von Arjen Robben in der niederländischen Nationalmannschaft gegeben. Der ehemalige Top-Star von Bayern München hatte die Spekulationen zuletzt selbst angeheizt und betont, er sei bereit der Elftal bei der EM 2021 zu helfen. Eine mögliche Rückkehr von Robben war in den niederländischen Medien aber durchaus auch kritisch betrachtet worden. Der Offensivspieler ist immerhin schon 37 Jahre alt und hat eine fast schon berüchtigte Verletzungshistorie. Bondscoach Frank de Boer hat jetzt ein Machtwort gesprochen: Arjen Robben wird bei der Europameisterschaft definitiv nicht für Holland auflaufen!

Am Freitag hat die holländische Nationalelf offiziell ihren vorläufigen Kader für die EM vorgestellt. Ein prominenter Name fehlte dabei: Arjen Robben. Der Dribbelkünstler, der zehn Jahre eine prägende Figur bei Bayern München war, hatte bis zuletzt auf eine Nominierung gehofft.

Robbens starker Auftritt für Groningen

Es wurde auch bis zum letzten Moment gemunkelt, dass Arjen Robben die große Überraschung im holländischen Kader sein würde. Der 37-Jährige, der 37 Tore in 96 Länderspielen für sein Land erzielt hat, hatte allerdings den größten Teil der Saison verletzungsbedingt verpasst.

Am vergangenen Sonntag stand er jedoch zum ersten Mal für den Heimatverein FC Groningen in der Startelf und schaffte beim 4:0-Sieg gegen den FC Emmen zwei direkte Torvorlagen.

De Boer macht die Tür für Robben nicht auf

Nach dem Spiel sagte Robben, er würde sofort zusagen, wenn er einen Anruf von Nationalcoach Frank de Boer erhalten würde. Der Trainer widersprach jedoch während einer Pressekonferenz schnell den Gerüchten und sagte: “Sag niemals nie, aber im Moment sehe ich es nicht.” Und lächelnd fügte er noch hinzu: “Vielleicht zur WM 2022.”

Schon da war klar, dass de Boer also nicht ernsthaft an eine Nominierung von Robben denkt. Jetzt steht der Kader also fest. Und es ist die Bestätigung, dass es für den ehemaligen Flügelspieler des FC Bayern München kein märchenhaftes Comeback geben wird.

Auch van Dijk nicht bei der EM

Die Verteidiger Virgil van Dijk und Sven Botman fehlen ebenfalls im vorläufigen 34-Mann-Kader der Holländer. Van Dijk ist bekanntlich noch verletzt. Der 29-jährige Innenverteidiger hat seit seiner Verletzung des vorderen Kreuzbandes gegen Everton im vergangenen Oktober nicht mehr gespielt.

Botmann soll zunächst bei der holländischen U21-Auswahl bleiben. Acht Spieler muss de Boer vor der EM noch streichen. Die UEFA hat bestätigt, dass die Nationalmannschaften 26 Spieler anstelle der üblichen 23-Mann-Kader zur Europameisterschaft 2021 mitnehmen dürfen.

Auftaktspiel gegen die Ukraine

Holland startet am 13. Juni in die EM mit dem Match gegen die Ukraine. Am 17. und 21. Juni folgen dann die verbleibenden Spiele der Gruppe C gegen Österreich und Nordmakedonien. Alle drei Vorrunden-Partien der Elftal finden in der Johann Cruyff Arena in Amsterdam statt.

Und das ist das vorläufige EM-Aufgebot der Niederlande:

Torhüter: Bizot (AZ Alkmaar), Cillessen (Valencia), Krul (Norwich), Stekelenburg (Ajax).

Verteidiger: Blind (Ajax), Van Aanholt (Crystal Palace), Ake (Manchester City), Dumfries (PSV), Hateboer (Atalanta Bergamo), Karsdorp (AS Rom), De Ligt (Juventus), St. Juste (Mainz 05), Tete (Fulham), Timber (Ajax), Veltman (Brighton), De Vrij (Inter Mailand), Windal (AZ Alkmaar).

Mittelfeldspieler: Van de Beek (Manchester United), Gravenberch (Ajax), Frenkie de Jong (Barcelona), Klaassen (Ajax), Koopmeiners (AZ Alkmaar), De Roon (Atalanta Bergamo), Vilhena (FK Krasnodar), Wijnaldum (Liverpool).

Stürmer: De Jong (Sevilla), Berghuis (Feyenoord), Bergwijn (Tottenham), El Ghazi (Aston Villa), Gakpo (PSV), Malen (PSV), Memphis (Lyon), Promes (Ajax), Weghorst (Wolfsburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.