Aktuelle Wett Tipps

Italien – Deutschland | Wett Tipps & Quoten (04.06.22)

UEFA Nations League | 1. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Italien Icon 04.06.2022 | 20:45 Deutschland Bester Tipp Doppelte Chance Italien (1X) Beste Quote bei Bet at Home 1,50 zu Bet at Home AGB gelten, 18+

Sportwetten-Tipp, Prognose und Wettquoten für Italien – Deutschland am 4. Juni 2022: Mit dem ewig jungen Klassiker zwischen Italien und Deutschland hat die Nations League 2022/23 gleich zum Auftakt ein Highlight zu bieten. Im Rahmen des ersten Spieltages in Gruppe A3 peilen beide am Samstag, 4. Juni 2022, um 20.45 Uhr im Stadio Renato Dall'Ara in Bologna natürlich drei Punkte an. Für die deutsche Mannschaft – die in Italien als leichter Außenseiter antritt – beginnt damit auch die heiße Phase der Vorbereitung auf die WM 2022 in Katar. Die Elf von Bundestrainer Hansi Flick hat bereits angekündigt, die Nations League diesmal sehr ernst zu nehmen. Auf keinen Fall will das DFB-Team in Italien eine Auftakt-Niederlage kassieren. Live übertragen wird die Partie übrigens bei RTL im Free-TV.

35 Duelle gab es bisher zwischen beiden Nationen. Mit 15 Siegen weist Italien bemerkenswert klar die bessere Bilanz auf, während für Deutschland bei zwölf Unentschieden nur acht Erfolge verbucht sind. Auf italienischem Boden kassierte die DFB-Elf bei nur zwei Siegen und drei Remis schon sieben Niederlagen.

Italien gegen Deutschland: Die Ausgangslage und die Wettquoten

Mit England findet sich in Gruppe A3 noch ein drittes Schwergewicht, während Ungarn als viertes Team als krasser Außenseiter gesehen wird.

Im Kampf um den Gruppensieg und damit auch um die Teilnahme an der Endrunde im Sommer 2023 werden somit vor allem die direkten Duelle zwischen den großen Drei entscheidend sein – und dementsprechend wird Italien das Auftaktspiel ebenso wenig verlieren wollen die Deutschland.

Die Wettquoten sind nahezu komplett ausgeglichen. Für einen Heimsieg der Italiener liegt die Quote um 2,40 herum. Ein deutscher Auswärtssieg wird mit Quoten um 2,85 ausgewiesen. Italien ist also – vor allem wegen des Heimvorteils – der ganz leichte Favorit.

Wie immer zwischen Deutschland und Italien dürfte es aber eine ganz enge und umkämpfte Kiste werden. Italien ist immer noch amtierender Europameister, hat die Qualifikation für die WM-Endrunde aber verpasst. Ein echtes Trauma für die Squadra Azzura.

Traditionell hat sich die deutsche Nationalmannschaft gegen Italien immer schwer getan, was sich auch in der oben erwähnten Statistik niederschlägt. Man kann fast sagen, dass die Italiener so etwas wie der deutsche Angstgegner im Weltfußball sind.

Die Formkurve: Italien

italienZwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt lagen bei der italienischen Nationalmannschaft nur wenige Monate. Im Sommer 2021 spielte die Squadra Azzurra groß auf und holte am Ende zwar auch mit einer Portion Glück, aber definitiv auch nicht unverdient den Europameistertitel.

Die verpasste Qualifikation für die WM 2018 schien damit endgültig abgehakt, doch die nächste große Enttäuschung sollte folgen.

Denn nach einem perfekten Start in die WM-Qualifikation im März 2021 mit drei 2:0-Siegen gegen Nordirland, in Bulgarien und in Litauen gewann die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini im Herbst 2021 nur noch gegen Litauen, während Unentschieden gegen Bulgarien (1:1), zwei Mal gegen die Schweiz (0:0, 1:1) und in Nordirland (0:0) den Gruppensieg kosteten.

Nicht erfolgreich verlief auch das Final Four in der Nations League im Oktober. Nach einer 1:2-Halbfinalniederlage gegen Spanien gelang aber im Spiel um Platz drei gegen Belgien zumindest noch ein Sieg.

Als Gruppenzweiter in der WM-Qualifikation musste Italien dann Ende März in den Play-offs ran und scheiterte völlig unerwartet bereits im Halbfinale an Nordmazedonien (0:1). Ein kurzfristig vereinbartes Testspiel in der ebenfalls gescheiterten Türkei (3:2) war danach ein schwacher Trost.

Die Formkurve: Deutschland

deutschlandDem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 in Russland als Titelverteidiger folgte für die deutsche Nationalmannschaft im vergangenen Sommer mit der 0:2-Niederlage im Achtelfinale der EM 2021 gegen England die nächste Enttäuschung.

Immerhin aber hielt sich die DFB-Auswahl, die noch vor der EURO mit zwei Siegen gegen Island (3:0) und in Rumänien (1:0) sowie einer überraschenden 1:2-Pleite gegen Nordmazedonien in die WM-Qualifikation gestartet war, dann im Herbst schadlos.

Nach dem Trainerwechsel von Joachim Löw zu Hans-Dieter Flick feierte Deutschland von September bis November in sieben Qualifikationsspielen gegen Liechtenstein (2:0 auswärts, 9:0 zu Hause), gegen Armenien (6:0 zu Hause, 4:1 auswärts), in Island (4:0), in Nordmazedonien (4:0) und gegen Rumänien (2:1) ausschließlich Siege.

Im März wurde auch Spiel Nummer acht unter Flick, ein Test gegen Israel (2:0) gewonnen, ehe es in den Niederlanden immerhin zu einem 1:1 reichte.

Wett-Tipp & Prognose: Italien – Deutschland (04.06.2022)

Verloren hat Italien in der WM-Qualifikation nur in den Play-offs gegen Nordmazedonien, das allerdings nach drückender Überlegenheit höchst unglücklich. Ansonsten war die Squadra Azzurra in den letzten Jahren durchweg schwer zu bezwingen.

Deutschland ist zwar unter Bundestrainer Flick noch ungeschlagen, weist indes gegen und vor allem in Italien eine alles andere als gute Bilanz auf. Zudem war unter den bisherigen neun Gegner der Ära Flick mit der Niederlande nur ein Gegner aus dem obersten Regal.

Wir sind insgesamt eher skeptisch, dass Deutschland schon so weit ist, um in Italien zu gewinnen und tendieren eher zu den Gastgebern. Die Doppelte Chance 1X und die Quote 1,50 von Bet-at-Home bieten aus unserer Sicht ein gutes Verhältnis aus Chance und Risiko.

Unsere Prognose lautet also: Italien wird das Spiel nicht verlieren. Heimsieg oder Unentschieden!

Bester Tipp Doppelte Chance Italien (1X) Beste Quote bei Bet at Home 1,50 zu Bet at Home AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.