Aktuelle Wett Tipps

DFB-Elf gegen Ungarn: Die heiße Phase vor der WM beginnt jetzt!

Es ist wieder einmal Länderspielpause. Im Rahmen der UEFA Nations League nutzen alle Teams noch einmal die Chance, sich auf die bald beginnende Fußballweltmeisterschaft in Katar vorzubereiten. Aller Augen sind daher in dieser Woche auf die nationalen Auswahlen gerichtet, dazu gehört auch die DFB-Elf, die unter der Leitung von Bundestrainer Hansi Flick versuchen wird, der ungarischen Nationalmannschaft die Tabellenführung in der Gruppe 3 der Liga A abzunehmen.

Nutzt die DFB-Elf die Möglichkeit der letzten Länderspielpause vor der WM, um sich optimal vorzubereiten oder wird auf Sparflamme gespielt? Antworten gibt es am kommenden Freitagabend ab 21:00 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig.

Deutschland vs. Ungarn: Die Tabellenkonstellation

In der Gruppe 3 sind noch fast alle Teams mit guten Chancen unterwegs, sich den Einzug in die Endrunde der Final Four zu sichern. Nach vier absolvierten Spieltagen führt Ungarn die Tabelle mit sieben Punkten vor der Deutschen Nationalmannschaft an, die auf sechs Zähler kommt.

Auf Rang drei folgt Italien mit fünf Punkten vor England mit nur zwei Zählern. Mit einem Sieg über Ungarn könnte Hansi Flicks Team also die Tabellenspitze übernehmen und sich in eine perfekte Ausgangslage nicht nur für das letzte Gruppenspiel, sondern auch für das Finale der Nations League bringen.

Selbst wenn Italien es nämlich gelingt, England im Parallelspiel zu schlagen, würde die Ausbeute nicht reichen, um an Deutschland vorbeizuziehen. Verliert das Team des DFB aber und Italien gewinnt, wäre sogar noch ein Abstieg möglich. Wo geht die Reise also hin?

Deutscher WM-Kader: Wer nutzt die letzte Chance?

Entscheiden darüber, ob Deutschland sich den Platz in der finalen Runde sichern kann oder nicht, wird natürlich auch das letzte Gruppenspiel am kommenden Montag in England. Doch dies ist nicht der einzige Grund, warum die zwei Länderspiele so bedeutend sind.

Auch für die einzelnen Teammitglieder geht es nämlich um alles, denn sie können nun die letzten beiden Chancen nutzen, sich auch für den DFB-Kader zu empfehlen, der sich im November auf den Weg nach Katar machen wird. Es geht in den beiden Partien der UEFA Nations League also definitiv um das letzte Ticket zur WM.

Armel Bella-Kotchap erstmals nominiert

Bundestrainer Hansi Flick setzt bei der Zusammenstellung seines Kaders kurz vor dem Turnier auf einen Neuling. So erhält Armel Bella-Kotchap die Chance, einen der 24 Plätze des Aufgebots einzunehmen.

Der 20-jährige Innenverteidiger stand schon neunmal im Trikot der U21-Nationalmannschaft auf dem Platz. Im Sommer wechselte er aus der Bundesliga vom VfL Bochum in die englische Premier League zum FC Southampton und empfahl sich dort mit auffallend guten Leistungen.

Außerdem kehren Marc-André ter Stegen, Matthias Ginter und Robin Gosens in die Nationalmannschaft zurück.

Deutschland klarer Favorit im Heimspiel gegen Ungarn

Gegen Ungarn wird die Deutsche Nationalmannschaft versuchen müssen, früh zu treffen, denn Ungarn kassierte erst drei Gegentore im gesamten Wettbewerb. Eines davon resultierte aus dem Hinspiel der beiden Länderauswahlen im Juni dieses Jahres.

In Ungarn trennte sich Deutschland mit 1:1 vom kommenden Gegner. Den wichtigen Treffer erzielte Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach. Doch wie sieht es bei der kommenden Begegnung aus? Die Redaktion denkt, dass Deutschland in Leipzig gegen Ungarn gewinnen wird. Dafür spricht auch das bärenstarke 5:2 im letzten Länderspiel über Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.