Aktuelle Wett Tipps

Brasilien – Schweiz: Tipp, Quoten & Prognose (28.11.22)

WM 2022 | 2. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Brasilien Icon 28.11.2022 | 17:00 Schweiz Bester Tipp Beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 2,01 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Vorhang auf für das Spitzenspiel in der Gruppe G der WM 2022. Bereits am 2. Spieltag treffen am Montag (28. November 2022) um 17 Uhr Brasilien und die Schweiz aufeinander. Da beide Teams mit einem Dreier in die Gruppe gestartet sind, winkt hier bereits das Ticket für das Achtelfinale. Der Gewinner wäre sicher weiter und könnte entspannt in den letzten Spieltag gehen. Motivation genug? Wir finden schon!

Nach den Auftritten beider Nationen zum Auftakt müssen wir der „Selecao“ natürlich die Favoritenrolle zuschieben. Was die Brasilianer gegen Serbien gezeigt haben, war über weite Strecken richtig stark. Die hohen Erwartungen – fürs Erste erfüllt.

Dennoch dürfen wir im BrasilienSchweiz Wett-Tipp nicht vergessen, dass auch die „Nati“ noch ein Wörtchen mitzureden hat. Und die ist zumindest historisch nicht gerade ein Lieblingsgegner der Brasilianer. Mehr dazu in unserer Analyse!

Brasilien gegen Schweiz: Das ist die Ausgangslage

Die Favoriten in der Gruppe G sind den hohen Erwartungen zum Auftakt gerecht geworden. Sowohl Brasilien als auch die Schweiz sind als Teams mit den größten Aussichten auf das Weiterkommen in diese Gruppe gestartet. Mit jeweils einem Sieg wurden diese unterstrichen.

Brasilien feierte ein sehr unterhaltsames 2:0 gegen Serbien, die Schweiz setzte sich in einer etwas knapperen Partie mit 1:0 gegen Kamerun durch. Nicht nur auf dem Personalbogen ein Spitzenspiel, sondern auch tabellarisch.

Brasilien - Schweiz: Tipp, Prognose & Quoten (28.11.22)

Brasiliens Superstar Neymar hat sich im Auftaktspiel gegen Serbien verletzt – kann der Offensivspieler gegen die Schweiz auflaufen?

Bei allen Wettanbietern ist Brasilien der Top-Favorit auf den Gewinn der Weltmeisterschaft – und vor allem die überragende zweite Halbzeit gegen Serbien hat diesen Status unterstrichen. Brasilien wird man erstmal schlagen müssen.

Brasilien – Schweiz: Der direkte Vergleich (h2h)

Für die Schweiz sieht die Historie gegen Brasilien nicht allzu schlecht aus. In den vergangenen beiden Partien 2018 und 2013 gab es zum Beispiel vier Punkte. Die letzte Niederlage setzte es im Jahre 2006.

Dennoch hat die „Selecao“ einen hauchdünnen historischen Vorteil. Die Brasilianer feierten in neun Aufeinandertreffen drei Siege. Vier Partien endeten im Remis, zweimal verließen die Schweizer den Platz als Sieger.

Wir haben für Sie im Folgenden die Ergebnisse der letzten fünf direkten Aufeinandertreffen aufgeführt:

  • Brasilien – Schweiz: 1:1
  • Schweiz – Brasilien: 1:0
  • Schweiz – Brasilien: 1:2
  • Schweiz – Brasilien: 1:0
  • Schweiz – Brasilien: 1:2

Die Formkurve: Brasilien

brasilienBrasilien hat weiter einen Lauf. Die Mannschaft von Cheftrainer Tite feierte in den vergangenen fünf Partien fünf Siege und ist dementsprechend erfolgreich auch in dieses Turnier gestartet. Das 2:0 gegen Serbien war phasenweise überragend, insbesondere von Doppelpacker Richarlison.

Dass die Qualitäten der Brasilianer in der Offensive beeindruckend sind, ist allerdings auch kein echtes Geheimnis. Schon in den Vorbereitungsspielen vor diesem Turnier gab es satte Siege. So etwa ein 5:1 gegen Tunesien, 3:0 gegen Ghana oder 5:1 gegen Südkorea.

Die Formkurve: Schweiz

schweizFür die Schweiz ging es mit einem etwas mulmigen Gefühl in das erste Gruppenspiel. Der Grund dafür war der letzte Test eine Woche vor Turnierstart, der mit einem 0:2 gegen Ghana spürbar kräftig versemmelt wurde.

Nachhaltigen Schaden hat diese Pleite aber nicht mit sich gebracht. Den Auftakt absolvierte die „Nati“ relativ souverän mit einem 1:0 gegen Kamerun. Den entscheidenden Treffer erzielte der Ex-Gladbacher Embolo.

Festhalten müssen wir auch, dass die 0:2-Pleite im Vorbereitungsspiel gegen Ghana die einzige Niederlage der letzten fünf Spiele war. Bei vier Siegen im gleichen Zeitraum ist diese also unterm Strich tragbar.

Wett-Tipp & Prognose: Brasilien – Schweiz (28.11.2022)

Eines ist sicher: Brasilien wird sich gegen die Schweiz auf etwas mehr Gegenwehr einstellen müssen als beim Auftakt. Die „Nati“ ist insbesondere beim Spiel nach vorne deutlich besser besetzt als die Serben.

Definitiv wird es hier zu Möglichkeiten für die Schweizer kommen. Auf der anderen Seite lässt sich auch die brasilianische Offensive nie vollständig aus dem Spiel nehmen. Die individuelle Klasse sorgt immer dafür, dass jederzeit ein Tor erzielt werden kann.

Wir tendieren deshalb zum Wettmarkt „Beide Teams treffen“ und nutzen dafür die Wettquote von 2,01 beim führenden Wettanbieter 20Bet.

Bester Tipp Beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 2,01 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.