Aktuelle Wett Tipps

Dänemark – Finnland | Wett Tipps & Quoten (12.06.21)

Europameisterschaft Teamlogo Beendet Teamlogo Dänemark Icon 12.06.2021 | 18:00 Finnland Bester Tipp über 2.5 Tore Beste Quote bei Betway 2.00 zu Betway AGB gelten, 18+

Im Parken-Stadion in Kopenhagen wird es auch für die Gruppe B am 12.06.21 zum Auftakt der Europameisterschaft kommen. Um 18:00 Uhr wird Dänemark zum Gruppenauftakt auf Finnland treffen.

Für beide Teams wird bereits zum ersten Spieltag eine Menge auf dem Spiel stehen, da mit Belgien der derzeitige Weltranglisten-Erste ebenfalls in der Gruppe vertreten ist. Folge dessen ist die Favoritenrolle auf den Gruppensieg klar verteilt, weshalb die beiden nordeuropäischen Kontrahenten gemeinsam mit Russland um den 2. Tabellenplatz konkurrieren werden.

Die Dänen werden hierbei einen entscheidenden Vorteil haben, denn in der Partie gegen die Finnen gehen sie als klare Favoriten in das Rennen. Vielmehr galt es ursprünglich als unwahrscheinlich, dass sich die “Huuhkajat“ überhaupt für die Europameisterschaft qualifizieren könnte. Nun soll die Reise gegen den deutschen Nachbarn weitergehen. Die Begegnung aller Voraussicht nach auf ARD oder ZDF übertragen.

Dänemark vs. Finnland: Die Ausgangslage

  • Form Dänemark: Nur 1 der vergangenen 10 Partien verloren (8 Siege)
  • Form Finnland 5 Siege aus den letzten 10 Spielen (seit 4 Partien ohne Sieg)
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Dänemark deutlicher Favorit

Zum Auftakt der Gruppe B lastet der Druck auf beiden Seiten immens hoch. Der Gewinner der anstehenden Partie wird tabellarisch vorlegen und einen wichtigen Schritt in Richtung KO-Phase tätigen.

Während die Finnen klar die Außenseiterrolle innehaben, steht für die Dänen einiges auf dem Spiel. Sie wollen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und tabellarisch einen großen Schritt tätigen. Der 2. Tabellenplatz soll mit aller Macht erreicht werden.

Dänemark – Mit Favoritenrolle zum Auftaktsieg

DenmarkDie Mannschaft von Kasper Hjulmand befindet sich in der letzten Zeit in starker Verfassung und konnte bereits mehrfach mit starken Leistungen überzeugen. In der EM-Qualifikation gelang es „Danish Dynamite“ mit großer Souveränität, den 2. Tabellenplatz zu sichern.

Mit nur einem Zähler Rückstand reihten sie sich knapp hinter der Schweiz ein, weshalb die Hjulmand-Elf den Gruppensieg nur knapp verpasste. Auch im neuen Jahr wusste der deutsche Nachbar mit Bravour zu überzeugen. Im Frühjahr gelangen gegen Israel (0:2), Moldawien (8:0) und Favorit Österreich (0:4) gleich 3 wichtige Siege in der WM-Qualifikation.

Folge dessen befinden sich die Hausherren in Top-Form, die vor heimischer Kulisse in Kopenhagen ihren EM-Auftakt bestreiten dürfen. Ohne Gegentor und mit geballter Offensive wurde die Länderspiel-Pause im Frühjahr genutzt.

Zudem gilt Dänemark als Angstgegner der Finnen, denn die letzte Niederlage gegen den Gruppengegner stammt aus dem Jahr 1966. Folge dessen ist die Favoritenrolle klar verteilt, weshalb sie dieser zwingend gerecht werden wollen.

Finnland – Außenseiterrolle annehmen und den Fluch gegen Dänemark brechen

FinlandDie Mannschaft von Markku Kanerva galt als eine der Überraschungs-Mannschaften aus der EM-Quali. In der Qualifikations-Gruppe J konnten sich die Finnen mit 18 Zählern den 2. Platz hinter Italien sichern und somit das EM-Ticket lösen.

Mit Griechenland, Bosnien und Armenien galt die Konkurrenz als groß, doch letzten Endes konnten sich die Finnländer mit einem souveränen Vorsprung von 4 Zählern auf Platz 3 durchsetzen.

Im neuen Jahr allerdings konnten die Gäste noch keinen einzigen Sieg einfahren. Während es in der WM-Qualifikation gegen Bosnien (2:2) und Ukraine (1:1) 2 Unentschieden gab, ging das Freundschafts-Spiel gegen die Schweiz mit einem 3:2 verloren.

Mittlerweile sind die Gäste bereits seit 4 Partien ohne Sieg, weshalb das Selbstvertrauen gegen den nordeuropäischen Angstgegner stark leidet. Nichtsdestotrotz beginnt die Partie beim Stand von 0:0, weshalb die Kanerva-Elf alles geben wird.

Wett-Tipp & Prognose: Dänemark – Finnland (12.06.2021)

Unser Experten Tipp für Dänemark vs. Finnland lautet Sieg für die Hausherren. In Kopenhagen handelt es sich für Danish Dynamite um ein klares Heim-Spiel.

Spielerisch als auch qualitativ sind die Dänen zudem deutlich überlegen. Aufgrund dessen wetten wir bei Betway auf einen erneuten Sieg für Dänemark. Die Wett-Quote hierfür beträgt 1,45.

„Dänemark lässt Underdog Finnland keine Chance“

Die Favoritenrolle könnte im Parken-Stadion in Kopenhagen kaum klarer verteilt sein. Die Hausherren werden den Auftakt der Gruppe B dominieren, weshalb wir mit einer einseitigen Partie rechnen.

Folge dessen setzen wir bei beide treffen auf nein, wofür die Wett-Quote 1,57 beträgt. Aufgrund der starken Offensiv-Leistung der Dänen in diesem Jahr rechnen wir mit mindestens 3 Treffern und setzen folge dessen auf über 2,5 Tore. Hierfür liegt die Tipp-Quote bei 2,0.

 

Bester Tipp über 2.5 Tore Beste Quote bei Betway 2.00 zu Betway AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.