Aktuelle Wett Tipps

Tschechien – Dänemark | Wett Tipps & Quoten (03.07.21)

Europameisterschaft Teamlogo Beendet Teamlogo Tschechien Icon 03.07.2021 | 18:00 Dänemark Bester Tipp unter 2.5 Tore Beste Quote bei Bet3000 1.66 zu Bet3000 AGB gelten, 18+

Tschechien und Dänemark zählen vor Beginn der Europameisterschaft 2021 sicherlich nicht zum Favoritenkreis. Einer der beiden wird es aber nun auf jeden Fall bis ins Halbfinale schaffen. Denn am Samstag, 3. Juli 2021, treffen Tschechien und Dänemark im aserbaidschanischen Baku im dritten Viertelfinale aufeinander und wollen ihre Chancen auf einen womöglich historischen Erfolg wahren.

Elf Mal trafen beide Nationen bisher aufeinander und meist waren es enge Angelegenheiten. Denn gleich sechs dieser elf Vergleiche endeten unentschieden, bei drei tschechischen und zwei dänischen Siegen.

Zuletzt endete ein Test im November 2016 mit 1:1. Bei großen Turnieren gab es bislang zwei Duelle. 2000 gewann Tschechien in der Gruppenphase mit 2:0 und 2004 setzte sich die tschechische Elf im Viertelfinale sogar mit 3:0 durch.

Tschechien gegen Dänemark: Das ist die Ausgangslage

Tschechien und Dänemark haben mit dem Einzug ins Viertelfinale schon mehr erreicht, als beiden von den meisten Experten zugetraut worden ist. Während Dänemark nach zwei Auftaktpleiten und den tragischen Ereignissen um Christian Eriksen nun an einem Fußballmärchen schreibt, hat sich Tschechien mit effektivem und sehr gut organisiertem Fußball unter die letzten Acht vorgearbeitet – und mehr ist beiden fraglos zuzutrauen.

Die Formkurve: Tschechien

Czech RepublicDie tschechische Nationalmannschaft ist nicht mit dem besten Gefühl in die EM-Endrunde gestartet. Zwar wurde die Generalprobe gegen Albanien mit 3:1 gewonnen, doch zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Jaroslav Silhavy im ersten EM-Test in Italien (0:4) eine deutliche Abfuhr erhalten.

Doch mit dem  erfolgreich gestalteten Auftaktspiel in Glasgow gegen Schottland (2:0) wurde die tschechische Brust wieder breiter. Mitreißenden Offensivfußball bot Tschechien im Hampden Park zwar erwartungsgemäß nicht, verdiente sich aber mit einer guten Ordnung und hoher Effizienz die ersten drei Punkte.

Gegen Kroatien fiel die Leistung zwar eher durchwachsen aus, doch es reichte immerhin zu einem 1:1 gegen den Vize-Weltmeister, ehe das abschließende Gruppenspiel gegen England mit 0:1 verloren ging. Als einer der besten Gruppendritten ging es dennoch ins Achtelfinale, in der die tschechische Mannschaft für eine der größten Überraschungen des bisherigen Turnierverlaufs sorgten.

Gegen die Niederlande profitierte die Silhavy-Elf zwar auch von einer roten Karte für den niederländischen Innenverteidiger Matthijs de Ligt, verdiente sich den am Ende eingefahrenen 2:0-Sieg und das damit verbundene Weiterkommen aber wiederum mit einer sehr disziplinierten und geschlossenen Vorstellung.

Die Formkurve: Dänemark

DenmarkDänemark ging bestens vorbereitet und mit sehr breiter Brust in die EM-Endrunde. Denn die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand hatte nicht nur im März einen hervorragenden Start in die Qualifikation für die WM 2022 hingelegt, sondern auch in der EM-Vorbereitung überzeugt.

Nachdem in der WM-Qualifikation in Israel (2:0), gegen die Republik Moldau (8:0) und in Österreich (4:0) jeweils klar gewonnen wurde, gab es in den EM-Tests in Deutschland (1:1) und gegen Bosnien-Herzegowina (2:0) ebenfalls positive Resultate.

All das war allerdings vergessen, als im Auftaktspiel gegen Finnland Christian Eriksen auf dem Spielfeld kollabierte und reanimiert werden musste. Nach fast zwei Stunden Unterbrechung ging dann auch noch das Spiel auf bittere Art und Weise mit 0:1 verloren.

Mit einer 1:2-Niederlage gegen Belgien trotz guter und phasenweise sogar begeisternder Vorstellung ging es für die dänische Auswahl auch nicht gut weiter, doch die Gruppenkonstellation hielt vor dem letzten Spieltag noch alle Möglichkeiten bereit.

Dänemark packte diese beim Schopf und wurde mit einem überzeugenden 4:1-Sieg gegen Russland sogar nur Zweiter. Den Schwung aus dieser Begegnung nahm die Hjulmand-Elf dann auch mit ins Achtelfinale, in dem Wales bemerkenswert deutlich mit 4:0 bezwungen wurde.

Tschechien – Dänemark: Wettquoten der Buchmacher

Die Buchmacher sehen im Vorfeld Dänemark mit Quoten zwischen 2,10 und 2,16 in einer leichten Favoritenrolle. Für Wetten auf einen tschechischen Sieg liegt die Quotenspanne zwischen 3,50 und 4,00.

Wer an ein Unentschieden und damit eine Entscheidung erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen glaubt, kann mit Quoten zwischen 3,10 und 3,35 wetten.

Wett-Tipp & Prognose: Tschechien – Dänemark (03.07.2021)

Beide Teams treten nach ihren Achtelfinal-Erfolgen mit viel Selbstvertrauen und auf einer Euphoriewolke schwebend an. Weil wir beide auch qualitativ auf ähnlichem Niveau verorten, hängt vermutlich viel von der Tagesform ab. Auf einen Ausgang in puncto 1X2 können und wollen wir uns indes kaum festlegen.

Allerdings sind wir uns recht sicher, dass sich in Baku keine spektakuläre Begegnung entwickeln wird. Dafür sorgt schon alleine die Spielweise Tschechiens, die auf Kontrolle bedacht und überaus diszipliniert ist.

Kein Zufall war es deshalb, dass in keinem der bisherigen vier tschechischen Turnierspiele mehr als zwei Tore fielen. Damit rechnen wir nun auch im Viertelfinale nicht und raten so zum Tipp auf UNTER 2,5 Tore. Bet3000 bietet dafür die Quote 1,66.

Expertentipp: Under 2.5 – Quote 1,66

Bester Tipp unter 2.5 Tore Beste Quote bei Bet3000 1.66 zu Bet3000 AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die besten Wettanbieter für die EURO 2020/2021
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur EURO 2020/2021

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball EM 2020
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.