Aktuelle Wett Tipps

WM 2022 Marokko: Kader, Spiele, Quoten und Wettprognose

marokkoWer die WM-Favoriten für das Turnier im November und im Dezember sucht, wird eine Mannschaft sicherlich nicht auf der Liste haben – Marokko. Die Afrikaner gelten als Außenseiter, soviel sei direkt vorangestellt. Wir haben für Sie nachfolgend dem WM 2022 Marokko Spielplan und gehen zudem auf die wichtigsten Akteure im Team sowie die Wettquoten der Buchmacher ein. Kann die Nationalmannschaft von Marokko bei der Weltmeisterschaft 2022 überraschen oder ist – so erwarten es die meisten Experten – direkt nach der Vorrunde Schluss?

WM 2022

Marokko: Spiele in der Vorrunden-Gruppe F

Die Marokkaner werden in Katar in der Staffel F auf Punkte- und Tore-Jagd gehen. Direkt im ersten Match hat das Team einen schweren Brocken vor der Brust. Es geht gegen den amtierenden Vize-Weltmeister aus Kroatien.

In der zweiten Begegnung wird’s für Marokko mitnichten einfacher, im Gegenteil. Die Mannschaft muss gegen den Zweiten der FIFA Weltrangliste ran. Der Gegner heißt Belgien.

Unter Umständen könnten nach den beiden Begegnungen jegliche Hoffnung aufs Achtelfinale bereits ausradiert sein. Den vermeintlich schwächsten Gegner gibt’s für Marokko am dritten Spieltag, im Match gegen Kanada.

Tag Zeit Ort Stadion Match
23.11. 11 Uhr al-Chaur Al-Bayt Stadium Marokko vs. Kroatien
27.11. 14 Uhr Doha Al-Thumama Stadium Belgien vs. Marokko
01.12. 16 Uhr Doha Al-Thumama Stadium Kanada vs. Marokko

Die Bilanz der Marokkaner gegen die Gruppen-Gegner

  • Gegen Kroatien: 0 Siege, 1 Remis, 0 Niederlagen, zuletzt 2:2 in einem Testspiel 1996 zu Hause
  • Gegen Belgien: 1 Sieg, 0 Remis, 2 Niederlagen, zuletzt 4:1 in einem Testspiel 2008 in Belgien
  • Gegen Kanada: 2 Siege, 1 Remis, 0 Niederlagen, zuletzt 4:0 in einem Testspiel 2016 zu Hause

Der Weg von Marokko zur Weltmeisterschaft

Marokko ist in der zweiten Phase der Afrika-Qualifikation (Gruppen-Spiele) in die Ausscheidung eingestiegen. Die Mannschaft hat dabei alle sechs Begegnungen gewonnen, bei einem Torverhältnis von 20:1.

In den entscheidenden Playoffs gegen die DR Kongo hat das Team ebenfalls nicht anbrennen lassen. Nach dem 1:1 Unentschieden auf dem Rasen des Gegners haben die Marokkaner zu Hause einen ungefährdeten 4:1 Sieg herausgeschossen.

Die marokkanischen Qualifikationsspiele auf einen Blick

  • 02.09.2021: Marokko vs. Sudan 2:0 (1:0)
  • 06.10.2021: Marokko vs. Guinea-Bissau 5:0 (2:0)
  • 09.10.2021: Guinea-Bissau vs. Marokko 0:3 (0:2)
  • 12.10.2021: Guinea vs. Marokko 1:4 (1:2)
  • 12.11.2021: Sudan vs. Marokko 0:3 (0:1)
  • 16.11.2021: Marokko vs. Guinea 3:0 (2:0)
  • 25.03.2022: DR Kongo vs. Marokko 1:1 (1:0)
  • 29.03.2022: Marokko vs. DR Kongo 4:1 (2:0)

Standort-Bestimmung vor der WM 2022

Marokko hat im Januar einen guten Afrika-Cup gespielt. Die Mannschaft ist in der Vorrunde ungeschlagen geblieben und hat sich dann im Achtelfinale noch gegen Malawi durchsetzt. Das Aus kam unglücklich in der Runde der letzten Acht, nach Verlängerung gegen Ägypten.

Im Juni haben die Marokkaner beide Begegnungen der neuen Afrika-Ausscheidung gewonnen, gegen Südafrika (2:1) und gegen Liberia (2:0). Im Testspiel in den USA war das Team beim 0:3 jedoch überraschend heillos überfordert.

Vor der WM muss das Team im September in den nächsten Qualifikationsspielen zwei Mal gegen Simbabwe antreten.


Tipp: Marokko kommt mindestens ins Achtelfinale


Die Stars im marokkanischen Team

Bei den Marokkaner gibt’s vermutlich eine echte Besonderheit. Die Nordafrikaner verzichten freiwillig auf zwei ihrer besten Spieler. Hakim Ziyech vom FC Chelsea London sowie Noussair Mazraoui von Ajax Amsterdam werde nicht im Kader stehen.

Beide Spieler haben den Afrika-Cup sowie die entscheidenden WM-Qualifikationsspiele gegen DR Kongo geschwänzt. Für Trainer Vahid Halilhodzic war dies das Quäntchen zu viel. Der Coach hat klar betont, dass es unter seiner Führung kein Zurück mehr gibt. Die Nationalelf sei etwas Heiliges. Die Spieler stehen in der Schuld ihrer Nation.

hakimi paris psg marokko

Der ehemalige Dortmunder Achraf Hakimi (jetzt bei Paris Saint Germain) ist der große Star im Team von Marokko. (Foto: Shutterstock)

Die Top-Stars im Team der Marokkaner sind damit nun Achraf Hakimi von Paris St. Germain und Youssef En-Nesyri vom FC Sevilla.

Der Trainer: Vahid Halilhodzic

Vahid Halilhodzic hat den Ausschluss der beiden Stars Führungsstärke gezeigt. Der 70jährige Bosnier ist einer der erfahrensten National-Trainer überhaupt. Für Marokko steht der Coach seit 2019 an der Seitenlinie.

Zuvor hat Halilhodzic die National-Teams aus Japan, Algerien und der Elfenbeinküste geführt. Als Club-Trainer war der Bosnier beim LOSC Lille, bei Paris St. Germain, bei Dinamo Zagreb oder beim FC Nantes tätig.

Marokko in Zahlen und Fakten

Name Lions de l'Atlas
Die Löwen vom Atlas
Verband Fédération Royale Marocaine de Football
Konföderation CAF
Ausrüster Puma
Trainer Vahid Halilhodzic
Kapitän Yasser Al-Shahrani
Rekord-Spieler Noureddine Naybet
Rekord-Torschütze Ahmed Faras
FIFA Rangliste 24. Platz
WM Teilnahmen bisher 5
WM Titel keine

Marokko bei den Weltmeisterschaften

marokkoDie Adler vom Atlas werden Katar ihre sechste Fußball-Weltmeisterschaft spielen. Die bisherigen fünf WM-Turniere waren für die Nordafrikaner nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Marokko hat nur einmal die K.O.-Runde erreicht, 1986 in Mexiko.

Damals ist das Team dann gegen die deutsche Nationalmannschaft ausgeschieden. Erstmals dabei waren die Afrikaner ebenfalls in Mexiko, 1970.

In diesem Jahrtausend haben die Marokkaner lediglich vor vier Jahren an der WM in Russland teilgenommen. Das Team war dabei direkt mit der Pleite in die Staffel gekommen, welche nicht wirklich zu erwarten war.

Gegen Iran unterlag die Mannschaft mit 0:1 durch ein Eigentor in der Nachspielzeit. Eigentlich waren die Messen zu diesem Zeitpunkt bereits gelesen. Das endgültigen Aus folgte dann in der zweiten Partie, welche ebenfalls mit 0:1 verloren wurde, gegen Portugal.

Für die Marokkaner spricht lediglich, dass man sich hat nicht hängenlassen und im dritten Match dann die beste Turnier-Leistung gezeigt hat. Gegen Spanien stand nach 90 Minuten immerhin ein 2:2 Unentschieden auf der Anzeigetafel.


Die WM-Wettquoten für Marokko

Die Wettquoten der Buchmacher zeigen deutlich, dass Marokko mit dem WM-Titel in Katar nicht im entferntesten in Berührung kommen wird.

Die Truppe aus Afrika gilt als krasser Außenseiter. Beim deutschen Wettanbieter HAPPYBET gibt’s für den WM-Sieg der Marokkaner momentan eine WM-Siegquote von 201,0.

Sollte die Mannschaft das Finale erreichen, so hat der Buchmacher die halbe Quote für Sie parat. Schon in den Gruppenwetten werden die Afrikaner nur auf dem dritten Platz gesehen, jedoch noch vor Kanada.

Logo 94/100 Wertung
4,5 rating
HAPPYBET Stärken
  • Seriöser Wettanbieter mit moderner Website
  • 200 Euro Happybonus
  • Weitere spannende Promotionen für Bestandskunden
200 Bonus auf die 1. Einzahlung Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Unsere WM 2022 Prognose für Marokko

Unsere WM Marokko Prognose für das Turnier in Katar ist klar. Die Mannschaft wird kaum nachhaltige Akzente setzen können. Gegen Belgien und gegen Kroatien dürfte für die Marokkaner kein Kraut gewachsen sein.

Das Team wird aber versuchen zumindest einen Zähler mitzunehmen, um wenigsten die Spannung vor dem letzten Spieltag hochzuhalten. Gegen Kanada sind drei Zähler machbar, mehr aber auch nicht.

Selbst die Punkte gegen den Underdog aus Nordamerika sind nicht als gegeben anzusehen. Bedenken sollte man, dass die Marokkaner bei der WM freiwillig auf zwei der wichtigsten Leistungsträger verzichten werden. Für uns ist die Truppe aus Nordafrikaner ein heißer Kandidat für die Heimreise bereits nach der Vorrunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.