Aktuelle Wett Tipps

WM 2022: Auf wen könnte Deutschland im Achtelfinale treffen?

Die Bundesliga geht in die Winter-Pause, die volle Aufmerksamkeit der Fußballfans richtet sich nun auf die Fußball-WM 2022 in Katar. Bereits am kommenden Sonntag bestreiten die Mannschaften Ecuadors und des Gastgeberlands Katar das WM-Eröffnungsspiel. Die deutsche Nationalmannschaft steigt dann am Mittwoch, den 23. November mit ihrem Auftaktspiel gegen Gruppengegner Japan in das Turnier ein. Das Erreichen der K.-o.-Runde gilt als Minimalziel. Vorausgesetzt, dass das klappt: auf wen könnte das DFB-Team dann in den nächsten Runden treffen? 

Schon am Montag waren die Spieler des deutschen WM-Kaders ins Trainingslager nach Oman abgereist, wo am Mittwoch zunächst noch ein Testspiel gegen eine Auswahl des Landes ansteht. Am 23. November wird es dann ernst für Flicks Jungs.

Wir geben im Folgenden einen Überblick über den WM-Fahrplan, den Spielmodus und Deutschlands mögliche K.-o.-Runden-Gegner.

Der WM-Fahrplan der deutschen Elf

Das WM-Championat beginnt am Sonntag (20. November) mit den Eröffnungsspiel Katars gegen Ecuador. Deutschland bestreitet sein Auftaktspiel am 23. November gegen Japan. Danach warten in Deutschlands Gruppe E Spanien (27.11.) und schließlich Costa Rica (1.12.) auf das DFB-Team.

Die Vorrunde läuft bis zum 2. Dezember. Zwischen dem 3. und 6. Dezember werden dann die Achtelfinalpartien ausgetragen. Den Schlusspunkt des WM-Turniers setzt am 18. Dezember das Finale im Lusail Iconic Stadium (Fassungsvermögen 86.250 Zuschauer).

Wie sieht der Spielmodus aus?

In Katar werden sich letztmalig 32 Teams um den bedeutendsten Titel im Welt-Profifußball streiten. Ab 2026 sollen dann insgesamt 48 Mannschaften an der WM-Endrunde teilnehmen.

Beim bevorstehenden WM-Turnier werden die Gegner der K.-o.-Runde noch nach dem bekannten Modus ermittelt. Jeweils die beiden Ersten jeder Gruppe kommen weiter, in den Achtelfinal-Partien spielt jeweils ein Gruppenerster gegen einen Gruppenzweiten.

Auf wen könnte die Flick-Elf im Achtelfinale treffen?

Die beiden Ersten der Gruppe E, zu der Deutschland gehört, spielen gegen die beiden Ersten der Gruppe F. Also der Gruppensieger E gegen den Gruppenzweiten F und der Gruppensieger F gegen den Gruppenzweiten E.

Zur Gruppe E gehören neben dem deutschen Team noch die Spanier, die Japaner und das Team Costa Ricas. In der Gruppe F spielen Belgien, Kroatien, Kanada und Marokko ums Weiterkommen.

Wenn die DFB-Elf das Achtelfinale erreicht, würde sie wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder auf Belgien oder Kroatien treffen, die beiden mutmaßlich stärksten Teams der Gruppe F.

Die möglichen deutschen Gegner im Viertel- und Halbfinale

Sollte es den Deutschen dann gelingen die Achtelfinalrunde zu überstehen, würden sie im Viertelfinale auf Gegner aus dem WM-Gruppen G oder H stoßen. Also etwa Brasilien, Portugal Uruguay oder die Schweiz.

Alle anderen Teams – nämlich beispielsweise England, Argentinien, die Niederlande oder Titelverteidiger Frankreich – kämen frühestens als Halbfinalgegner in Betracht.

Wie weit kann das DFB-Team kommen? Ist Deutschland ein WM-Favorit?

Die Frage ist natürlich: Wie weit kommt die deutsche Mannschaft bei der WM. Etwa bis ins Finale? Ist die Flick-Elf am Ende ein Titelanwärter? Die Auftritte des DFB-Teams in diesem Jahr waren offen gesagt alles andere als überzeugend und offene Baustellen gab es bis zuletzt genug.

Bei den Buchmachern werden in erster Linie Brasilien und Argentinien als Topfavoriten auf den Titel gehandelt. Danach kommen Titelverteidiger Frankreich, England und Deutschlands Gruppengegner Spanien, das 2010 den Titel gewinnen konnte. Das DFB-Team gehört bestenfalls zum erweiterten Favoritenkreis.

Das WM-Eröffnungsspiel am kommenden Sonntag (Anstoßzeit 17 Uhr) überträgt das ZDF. Das Auftaktspiel der deutschen Elf gegen Japan am 23. November (Anstoß um 14 Uhr) kann man bei der ARD live verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.