Aktuelle Wett Tipps

Frankreich – Polen: Tipp, Quoten & Prognose (04.12.22)

WM 2022 | Achtelfinale. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Frankreich Icon 04.12.2022 | 16:00 Polen Bester Tipp Beide Teams treffen Beste Quote bei 22Bet 2,41 zu 22Bet AGB gelten, 18+

Das haben „Les Bleus“ zum Abschluss der Gruppenphase noch einmal richtig schön vermasselt. Mit einer B-Elf startete Frankreich in den letzten Spieltag der Gruppe D und holte sich prompt ein 0:1 gegen Tunesien ab. Nicht die beste Ausgangslage, um ein paar Tage später im Achtelfinale auf Polen zu treffen. Genau das ist am Sonntag (4. Dezember 2022) um 16 Uhr aber der Fall.

Die polnische Elf konnte sich in einem Herzschlag-Finale das Weiterkommen sichern und zog trotz einer Pleite am letzten Spieltag in dieses Achtelfinale ein. Dass jetzt ein echter Brocken wartet, ist den „Weiß-Roten“ aber ebenfalls klar. Und darf man den Wettquoten glauben, hat Polen offenbar nicht den Hauch einer Chance.

Ist das wirklich so? Hat Frankreich hier quasi ein Freilos für das Weiterkommen? Wir haben für Sie unseren Frankreich – Polen Wett-Tipp aufgeführt und sehen uns das Duell dafür natürlich einmal im Detail an.

Frankreich gegen Polen: Das ist die Ausgangslage

In der Gruppe D hat sich Frankreich als Gruppensieger das Achtelfinale sichern können. Die Franzosen hatten bereits nach zwei Spieltagen sechs Punkte auf dem Konto und waren somit zu diesem Zeitpunkt bereits sicher in der nächsten Runde. Umso mehr ärger zogen „Les Bleus“ auf sich, als am letzten Spieltag vor allem die Reservespieler auf den Platz durften.

Polen wiederum stand in Bestbesetzung am letzten Spieltag auf dem Feld. Gegen Argentinien saß am Ende jedoch nur ein 0:2 drin, welches dennoch für das Weiterkommen reichte. Hinter Argentinien ging es mit vier Punkten in die nächste Runde.

Wett-Tipp & Prognose: Frankreich - Polen (04.12.2022)

Kingsley Coman geht mit der französischen Nationalmannschaft als großer Favorit in das Achtelfinale gegen Polen. Ein Ausscheiden des Weltmeisters ist eigentlich kaum vorstellbar. Dazu sind die Polen einfach zu schlecht. (Foto: AFP)

Ohne Frage wird Polen sich aber deutlich steigern müssen, wenn es gegen Frankreich auch nur den Hauch einer Chance haben will. Sich nur mit nahezu zehn Feldspielern vor dem eigenen Strafraum zu verschanzen, das wird gegen den amtierenden Weltmeister nicht über 90 Minuten gut gehen.

Die Franzosen werden wieder in absoluter Bestbesetzung antreten und sich für die peinliche Pleite gegen Tunesien rehabilitieren wollen.

Das könnte eine sehr unangenehme Angelegenheit für die Polen werden, bei denen alle Hoffnungen mal wieder auf Robert Lewandowski ruhen. Aber der Weltfußballer hing zuletzt gegen Argentinien völlig in der Luft.

Frankreich – Polen: Der direkte Vergleich (h2h)

Mit 16 Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Polen ist diese Partie keinesfalls mehr eine Seltenheit. Die Bilanz spricht dabei allerdings auch ziemlich deutlich für die Franzosen. Die „Equipe Tricolore“ feierte acht Siege und gewann damit die Hälfte aller Partien. Drei Siege stehen auf dem polnischen Konto, fünfmal gab es ein Remis.

Die Ergebnisse der letzten fünf Aufeinandertreffen dieser beiden Teams können Sie hier im Folgenden prüfen:

  • Polen – Frankreich: 0:1
  • Frankreich – Polen: 0:0
  • Frankreich – Polen: 1:0
  • Frankreich – Polen: 1:1
  • Polen – Frankreich: 0:0

Die Formkurve: Frankreich

frankreichDen Franzosen wurden am letzten Spieltag in der Gruppe eine kräftige Wettbewerbsverzerrung vorgeworfen. Didier Deschamps schickte eine B-Elf ins Rennen, die dann am Ende auch tatsächlich gegen Tunesien verlor. Das hätte heftige Auswirkungen auf Australien haben können. Da diese ihr Spiel selbst gewannen, zogen die „Socceroos“ aber dennoch ins Achtelfinale ein.

Ein besserer Auftritt wäre aber auch für die Franzosen gut gewesen. Immerhin hätte man dann etwas Rückenwind in diese Partie mitbringen können. So aber muss man sich an das 4:1 gegen Australien zum Auftakt und das 2:1 gegen Dänemark erinnern.

Die Formkurve: Polen

polenDie polnische Auswahl kassierte in den vergangenen fünf Partien nur eine einzige Niederlage. Genau diese hätte aber fast das Weiterkommen ins Achtelfinale gekostet. Nachdem die Polen ein 0:0 gegen Mexiko zum Start holten, folgte am zweiten Spieltag ein 2:0 gegen Saudi-Arabien.

Am dritten Spieltag mussten sich die „Weiß-Roten“ schließlich mit 0:2 gegen Argentinien geschlagen geben. Da Mexiko parallel mit 2:1 gegen Saudi-Arabien gewinnen konnte, ging es trotz dieser Pleite ins Achtelfinale.

Wett-Tipp & Prognose: Frankreich – Polen (04.12.2022)

Sicherlich stehen die Franzosen hier in einer spürbaren Favoritenrolle. Auf der anderen Seite waren „Les Bleus“ vor allem defensiv enorm anfällig bei diesem Turnier. In allen Partien setzte es Gegentreffer.

Die Polen haben bekanntlich einen nicht ganz so schlechten Stürmer vorne drin, der wird hier Chancen bekommen. Tore sehen wir hier auf beiden Seiten kommen und so empfehlen wir Ihnen die Wette auf das Beide Teams treffen mit einer Quote von 2,41 bei 22Bet.

Bester Tipp Beide Teams treffen Beste Quote bei 22Bet 2,41 zu 22Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.