Aktuelle Wett Tipps

Niederlande – Ecuador: Tipp, Quoten & Prognose (25.11.22)

WM 2022 | 2. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Niederlande Icon 25.11.2022 | 17:00 Ecuador Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei 20Bet 3,72 zu 20Bet AGB gelten, 18+

So schnell kann es gehen. Wir haben zwar erst den 2. Spieltag in der Gruppe A erreicht. Dennoch steht bereits das Spitzenspiel ins Haus. Der Auftakt auf Seiten der Niederlande verlief mit einem 2:0 gegen den Senegal erfolgreich. Über die Art und Weise lässt sich sicherlich streiten. Die B-Note kann aber am Freitag (25. November 2022) um 17 Uhr am 2. Spieltag gegen Ecuador noch einmal verbessert werden.

Machbar scheint die Aufgabe Ecuador auf den ersten Blick auf jeden Fall. Die niederländische Elf bringt deutlich mehr internationale Klasse auf den Rasen. Vorsicht ist jedoch vor allem vor dem ecuadorianischen Turbo Enner Valencia geboten. Der netzte bereits zum Auftakt doppelt und dürfte auch die Niederländer vor Herausforderungen stellen wollen.

Läuft hier alles normal, sind es aber die deutschen Nachbarn, die hier den Ton angeben werden. Wir wollen uns mit beiden Seiten im Folgenden für unseren Niederlande – Ecuador Wett-Tipp noch einmal im Detail befassen.

Niederlande gegen Ecuador: Das ist die Ausgangslage

Gemessen an der Tabellensituation beglückt uns der 2. Spieltag in dieser Gruppe mit dem Spitzenspiel. Nachdem die Niederländer mit einem 2:0 gegen den Senegal in die WM gestartet sind, könnte hier ein riesen Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht werden. Zumindest ein wenig Vorsicht ist jedoch geboten.

Auch beim Gegenüber aus Ecuador ist die Stimmung nach einem 2:0-Auftaktsieg über Katar hervorragend. Beide Mannschaften haben das Weiterkommen im Visier – genau das bringt hier Brisanz rein.

Wett-Tipp & Prognose: Niederlande - Ecuador (25.11.2022)

Virgil van Dijk agierte im ersten Spiel gegen den Senegal ungewohnt schwach.

Wer das Duell verliert, muss zwangsläufig auch wieder den Blick in den Rückspiegel richten. Ein Szenario, welches beide Nationen vermeiden wollen.

Nach den ersten Eindrücken muss man die Holländer wohl als Favorit bei diesem Match bezeichnen, aber glänzen konnte Oranje beim Auftakt gegen den Senegal auch nicht.

Niederlande – Ecuador: Der direkte Vergleich (h2h)

Wirklich um etwa Handfestes ging es in den Duellen zwischen der Niederlande und Ecuador bisher nicht. Zweimal standen sich beide Nationen auf dem Platz gegenüber. Beide Spiele wurden im Rahmen eines Freundschaftsspiels ausgetragen.

Zuletzt gekreuzt haben sich die Wege dabei im Jahre 2014 bei einem Unentschieden. Das erste Match im Jahre 2007 konnte die Niederlande noch für sich entscheiden.

Beide Partien haben wir hier für Sie aufgelistet:

  • Niederlande – Ecuador: 1:1
  • Niederlande – Ecuador: 1:0

Die Formkurve: Niederlande

niederlandeZwar gehören die Niederländer nicht zum ganz engen Favoritenkreis auf den Titel. Zumindest in der Gruppe A gilt „Oranje“ aber ganz klar als der Primus. Das Auftaktspiel hat dies mit einem 2:0 gegen Senegal unterstrichen. Auch wenn bei den Holländern längst nicht alles optimal lief, hat sich damit der positive Trend der letzten Wochen und Monate fortgesetzt.

Die Niederländer feierten zum Auftakt ihren vierten Sieg in Serie. Schon vor dem Turnier gab es ein 1:0 gegen Belgien, ein 2:0 gegen Polen und ein 3:2 gegen Wales.

Aber: Auch 2021 bei der EM gewann „Oranje“ locker die Gruppe, flog dann aber im Achtelfinale gegen Tschechien raus.

Die Formkurve: Ecuador

ecuadorErstmals in Erscheinung getreten ist Ecuador auf der großen Bühne der Weltmeisterschaft im Jahre 2002. Nur vier Jahre später erreichten die Südamerikaner mit dem Achtelfinale bei der WM in Deutschland ihr bisher bestes Ergebnis.

Genau das ist auch in Katar das große Ziel und nach dem Sieg zum Auftakt auch in greifbarer Nähe.

Wirklich überraschend kam der Erfolg gegen das spürbar überforderte Katar nicht. Insbesondere die Defensive der Ecuadorianer ist eine Bank. Fünfmal in Folge gab es keinen Gegentreffer. Allerdings netzte man in den letzten fünf Spielen auch nur insgesamt dreimal ein.

Wett-Tipp & Prognose: Niederlande – Ecuador (25.11.2022)

Nach dem Auftaktsieg dürften beide Seiten mit einem gewissen Selbstvertrauen in den Ring steigen. Potenziell die besseren Karten haben natürlich die Niederländer. Allerdings war „Oranje“ beim Auftakt keinesfalls überragend. Es wird eine Steigerung brauchen.

Wir sehen Ecuador hier jedenfalls nicht ganz chancenlos. Sollte die Defensive stabil bleiben, könnte ein Remis drinsitzen. Unsere Empfehlung für Ihre Wette ist das Unentschieden mit einer Quote von 3,72 bei 20Bet.

Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei 20Bet 3,72 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die besten Wettanbieter für die WM 2022
100/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Unser Partner
sportwetten24 300x250
Bonusangebote zur WM 2022

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Fussball WM 2022
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt.